Head
Twitter
Facebook RSS-Feed

Premiumwerbung

Ihre Werbung hier

Werbetrailer

Vanderlande
Trailer Vanderlande Industries

Neopost
Trailer Neopost

GLS
Trailer GLS

Medienpartner von:
Medienpartner
Hier Newsletter abonnieren
Terminkalender
März 2012
M D M D F S S
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031 
Ihre Veranstaltung ist nicht dabei? Hier anfragen info@postbranche.de

Kurz und schmerzlos: d.3 Einführung im Verein Oberlinhaus erfolgreich und schnell – Von der Entscheidung der Wirtschafts- und Verwaltungsservice im Oberlinhaus GmbH für das Enterprise Content Management (ECM) System d.3 bis zu dessen produktiven Einsatz vergehen gerade einmal drei Monate – Deutliches Plus im Auftragseingang durch steigende Nachfrage

Dass ein ECM-Projekt mit dem richtigen Produkt und engagierten Beteiligten „ruck-zuck“ umgesetzt werden kann, das hat d.velop bei der Wirtschafts- und Verwaltungsservice im Oberlinhaus GmbH (WVS) eindrucksvoll bewiesen. Nach der Beauftragung im September 2011 ging die d.3 Lösung für das Qualitätsmanagement bereits im Dezember 2011 in den Produktiv-betrieb. „Das Projekt ist nicht nur sehr gut gelaufen, es hat vor allem auch Spaß gemacht“, resümiert Annekathrin Hebeda, Projektleiterin bei der WVS im Oberlinhaus GmbH, die erfolgreiche Zusammenarbeit.

Abläufe werden nun per Workflow lückenlos nachvollziehbar gesteuert, Mitarbeiter über zu erledigende Aufgaben automatisch benachrichtigt und Arbeitsanweisungen, Formblätter, Handbücher und Co. übersichtlich versioniert.

Das Qualitätsmanagement ist nur ein Teil der Verwaltungsprozesse, die sich mit einem ECM-System nachhaltig verbessern lassen. Nach und nach wird die WVS im Oberlinhaus GmbH das d.3-System auch in weiteren Bereichen einsetzen.

Dass sich mit einem Enterprise Content Management System wie d.3 die Verwaltungsstrukturen und Abläufe im Gesundheitswesen, sowohl in der Verwaltung als auch in der Medizin optimieren lassen, erkennen immer mehr IT- und Fachverantwortliche. Eindeutiges Zeichen dafür ist ein prozentuales Wachstum des Auftragseingangs im zweistelligen Bereich, den d.velop 2011 allein im Gesundheitswesen, im Bereich der Leistungserbringer (Kliniken, Pflegeeinrichtungen), verzeichnen konnte. Zusätzlich zu Projekten bei den bestehenden Kunden konnten, neben der WVS im Oberlinhaus GmbH, z.B. auch die St. Augustinus Kliniken sowie das Universitätsklinikum des Saarlandes mit umfangreichen Projekten gewonnen werden.
Die rege Nachfrage nach d.velop Lösungen für das Gesundheitswesen ist nicht zuletzt in der einfachen Anwendbarkeit und der individuellen Skalierbarkeit von d.3 begründet.

Quelle: www.d-velop.de

Pressemitteilung veröffentlicht am 30.03.2012 in DMS / ECM, News (In- und Ausland).
Schlagwörter: ,

Unterstützen Sie postbranche.de

Unterstützen Sie die Arbeit von postbranche.de –
in welcher Höhe entscheiden Sie. Herzlichen Dank!
Weitere Informationen