SER auf der marcus evans-Fachkonferenz für Banken und Versicherungen, 02. – 04. November in Frankfurt/Main: Vom Stückwerk zur Strategie: vom Desktop zum Digital Workplace

Logo

Die SER Banking Software GmbH zeigt in ihrer Keynote auf der marcus evans-Fachkonferenz „Digital Transformation & Disruptive Innovations in Banken und Versicherungen“, wie Enterprise Content Management (ECM) und Business Process Management (BPM) den digitalen Wandel im Finanzwesen beschleunigen. Renommierte Branchenvertreter wie die Deutsche Bank AG oder comdirect bank AG schildern in Best-Practice-Vorträgen, wie sie mithilfe digitaler Geschäftsprozesse ihre Wettbewerbsfähigkeit ausbauen. 

In der Keynote zeigt SER, wie der digitale Wandel in Banken und Versicherungen mit Doxis4 integriertem Enterprise Content Management (iECM) gelingen kann Die digitale Transformation ermöglicht es Banken und Versicherungen, ihre Geschäftsprozesse an die Dynamik des Marktes und an differenzierte Kundenanforderungen anzupassen. Eine zentrale Aufgabe übernimmt dabei der Digital Workplace. Er fördert die informationsgesteuerte Zusammenarbeit im Unternehmen. In Form eines Digital Workplace agiert ECM zunehmend als zentrale Drehscheibe einer unternehmensweiten Informationslogistik und ermöglicht Schritt für Schritt die neue digitale Transformation. Modernes ECM gewährleistet dabei nicht nur Compliance und Sicherheit der Informationen, ECM-Lösungen ermöglichen vielmehr das schnelle Auffinden, Teilen und Bearbeiten von dokumentenbasierten Informationen. Diese und weitere Themen stehen auf dem exklusiven marcus evans-Event „Digital Transformation & Disruptive Innovations in Banken und Versicherungen“ vom 2. bis 4. November 2015 im Steigenberger Airport Hotel Frankfurt/Main im Mittelpunkt. Renommierte Branchenvertreter wie die Deutsche Bank AG oder comdirect bank AG schildern in Best-Practice-Vorträgen, wie sie mithilfe digitaler Geschäftsprozesse ihre Wettbewerbsfähigkeit ausbauen.

Themen der Fachkonferenz:

  • Digitale Transformation: Veränderung der Geschäftsmodelle und der IT-Architektur im Bank-, Finanz- und Versicherungswesen
  • ECM und BPM – Praxistaugliche Werkzeuge für Digital Transformation im Finanzwesen
  • Datengetriebene Geschäftsmodelle: Die wachsende Relevanz von Daten im digitalen Zeitalter

Quelle: www.ser.de

Foto “head”: Gerd Altmann – www.pixelio.de

 

Pressemitteilung veröffentlicht am 15.10.2015 in DMS / ECM, News (In- und Ausland), Software.
Schlagwörter: