R+M Graphik GmbH verschmilzt mit Konica Minolta Business Solutions Deutschland GmbH

Logo

Das Konica Minolta-Tochterunternehmen R+M Graphik GmbH geht mit Wirkung zum 01. Juni 2015 auf die Konica Minolta Business Solutions Deutschland GmbH über. Das Portfolio der ehemaligen R+M Graphik GmbH wurde als Bereich Production Printing Graphic Arts (PPGA) in die Konica Minolta Direktvertriebsstruktur integriert. Hierdurch erweitert sich das Produktspektrum unter der Dachmarke Konica Minolta um grafische Offset-Systeme, womit Konica Minolta den kompletten Systembedarf von Unternehmen des grafischen Bereichs abdeckt.

Mit der Verschmelzung der R+M Graphik GmbH auf Konica Minolta bündelt Konica Minolta ihre Kompetenzen und das Angebot im Bereich Production Printing unter einer gemeinsamen Dachmarke. Das Angebot des Unternehmens und die Kompetenz im professionellen Produktionsdruck erweitern sich damit um Offset-Druck sowie zusätzliche Elemente der Druckweiterverarbeitung und Veredelung. „Das bedeutet für uns eine zusätzliche Stärkung unserer Position als Gesamtmarktführer Production Printing“, sagt Markus Neumann. Als Senior Manager Production Printing Germany & Austria bei Konica Minolta Business Solutions Deutschland wird er künftig das Team für den PPGA-Bereich leiten.

Im Zuge der Verschmelzung wurden auch die internen Strukturen neu ausgerichtet, um höchste Effizienz und Kundennähe zu sichern und weiteres Wachstum im Geschäftsfeld Production Printing zu generieren.

Mit der Verschmelzung der R+M Graphik GmbH auf Konica Minolta sowie dem kürzlich umfirmierten Tochterunternehmen Raber+Märker GmbH in Konica Minolta IT Solutions GmbH bildet sich unter der Dachmarke Konica Minolta ein Zukunftsunternehmen für Kunden. Konica Minolta bietet Kunden damit eine ganzheitliche und maßgeschneiderte Unterstützung, die das komplette Spektrum des Lösungs- und Systembedarfs ihres Unternehmens aus einer Hand abdeckt.

Quelle: www.konicaminolta.de

Foto “head”: Rainer Sturm – www.pixelio.de

 

Pressemitteilung veröffentlicht am 02.06.2015 in Hardware, News (In- und Ausland).
Schlagwörter: