Konica Minolta unterstützt als offizieller „Print Partner“ die BMW International Open

Logo

Die BMW International Open stehen seit mehr als einem Vierteljahrhundert für internationalen Spitzengolf. In Deutschland richtet BMW im Rahmen seiner diesjährigen European Tour das renommierte Profi-Golfturnier vom 23. bis 28. Juni im Golfclub München Eichenried aus. Als offizieller „Print Partner“ unterstützt Konica Minolta die BMW International Open und sorgt für reibungslose Prozessabläufe vor Ort. Die Kooperation ist zunächst auf drei Jahre angelegt.

„Mit BMW verbindet uns als IT Solutions Provider und Lieferant von IT-Infrastruktur bereits eine langjährige, globale Partnerschaft für das effiziente Management von Dokumenten und Prozessen“, erklärt Johannes Bischof, President der Konica Minolta Business Solutions Deutschland GmbH.

Ebenso wie für Spitzengolfer, ist es auch für Konica Minolta IT-Experten essenziell Weitsicht mit Präzision im Detail zu verbinden. Ein Leitprinzip, das Konica Minolta und den Golfsport eint. „Wir freuen uns daher, als offizieller „Print Partner“ zum Gelingen der BMW International Open beizutragen“, so Johannes Bischof weiter.

Als offizieller „Print Partner“ von Großevents verfügt Konica Minolta bereits über langjährige und umfassende Erfahrungen. So sorgt das Unternehmen unter anderem bereits seit 2008 für eine verlässliche Drucklandschaft und reibungslose Prozessabläufe beim „Weltfest des Pferdesports“ – dem CHIO Aachen.

Die BMW International Open sind mit einem Zuschauerdurchschnitt von rund 65.000 Besuchern während der gesamten Turnierwoche das größte professionelle Golfturnier in Deutschland. Zum Wettbewerb werden in diesem Jahr 156 Golfprofis erwartet, darunter zahlreiche Weltklasse-Spieler. Die ausgeschriebenen Preisgelder summieren sich auf zwei Millionen Euro. Die gesamte European Tour der BMW International Open wird von Zuschauern in mehr als 60 Ländern weltweit live im TV verfolgt.

Quelle: www.konicaminolta.de

Foto “head”: Rainer Sturm – www.pixelio.de

Pressemitteilung veröffentlicht am 17.04.2015 in Hardware, News (In- und Ausland).
Schlagwörter: