Kern baut seine Vertriebsaktivitäten im grafischen Bereich aus: Enge Zusammenarbeit mit Helmar Schmidt und der Baumann Gruppe

Logoaktuell

Die Kern GmbH, mit Sitz im südhessischen Bensheim, hat zum Jahresstart eine Kooperation mit zwei etablierten und renommierten Handelsunternehmen der grafischen Industrie geschlossen.

Ab sofort werden die KAS Kuvertiermaschinen von den Firmen Helmar Schmidt Polygraphischer Industriebedarf GmbH  in Hamburg und der Heinrich Baumann Grafisches Centrum GmbH & Co. KG in Frankfurt im grafischen Bereich und bei Digitaldruckereien vermarktet.

Die Kooperationspartner sehen in diesem Segment ein erhebliches Potential, insbesondere für Kuvertiersysteme in der unteren und mittleren Leistungsklasse und bringen dazu ihre jahrelangen Kenntnisse der Märkte in die Zusammenarbeit ein. Kern tut das als renommierter Hersteller von Kuvertiersystemen sowie der erforderlichen Vor- und Nachbearbeitungstechnik. Helmar Schmidt und Baumann wiederum engagieren sich in der Kooperation als Distributor für KAS Systeme bei grafischen Betrieben. Dabei setzt man auf gute Referenzen: Mittlerweile sind in Deutschland über 50 KAS Kuvertiermaschinen – überwiegend bei Druckereien, Lettershops und Poststellen – installiert. Kern kann außerdem auf eine 10-jährige Zusammenarbeit mit dem britischen Hersteller zurückblicken.

Es sind also gute Grundlagen, den Geschäftserfolg mit kompetenten Partnern voranzutreiben. Dazu Kern-Geschäftsführer Rainer Rindfleisch: „Mit dem Ausbau unserer Vertriebsaktivitäten im Segment von Digitaldruckereien und grafischen Betrieben ist die Zusammenarbeit mit etablierten Partnern ein wichtiger Baustein für einen langfristigen Geschäftserfolg. Die Kooperation mit Helmar Schmidt und Baumann versetzt uns in die Lage, unser Produktangebot von Kuvertiermaschinen im kleinen und mittleren Leistungssegment noch erfolgreicher in diesem Markt zu positionieren”.

Hans Nagorny und Jens Liebetreu, beide Geschäftsführer von Helmar Schmidt: “Mit der Erweiterung des Produkt-Portfolios um die bewährten KAS-Systeme, können wir unseren Kunden nunmehr auch im Bereich kuvertieren ein qualitativ hochwertiges Produkt anbieten. Dabei ist für uns auch die Zusammenarbeit mit der Firma Kern GmbH als führendem Unternehmen in diesem Marktsegment von besonderer Bedeutung”.

Christan Baumann, Geschäftsführer und Gesellschafter bei Baumann ergänzt: „Unsere Kunden in der graphischen Industrie sind immer wieder auf der Suche nach wertvollen Ideen zur Ergänzung ihrer Wertschöpfungskette. Mit den KAS-Systemen des bekannten Herstellers Kern können wir unseren Kunden nun hochwertige Kuvertiersysteme anbieten, die unsere Lösungen vom Digitaldruck bis zum fertigen Produkt sehr gut ergänzen.“

Quelle: www.kerngmbh.de

Foto “head”: Gerd Altmann – www.pixelio.de

Pressemitteilung veröffentlicht am 25.02.2015 in Hardware, News (In- und Ausland).
Schlagwörter: