HONEYWELL ERWEITERT DRUCKERANGEBOT MIT NEUEN KOMPAKTEN INDUSTRIELÖSUNGEN – Zuverlässige, einfache und kostengünstige Drucker liefern Skalierbarkeit für Unternehmen

Logo

Sowohl für IT-Abteilungen als auch das operative Geschäft in Unternehmen steht in den nächsten Jahren besonders Kosteneffizienz im Fokus. Diesen Anforderungen trägt Honeywell (NYSE: HON) mit zwei neuen Barcode-Etikettendruckern Rechnung. Beide Einsteigermodelle sind zuverlässige Drucklösungen für die Industrie zum wettbewerbsfähigen Preis. 

Der PD43 und der kompakte PD43c kombinieren die Zuverlässigkeit einer Industrielösung mit der Einfachheit eines Desktopdruckers. Beide Modelle eignen sich für die Nutzung im Warenlager, Transport (einschließlich Passagierservices bei Fluglinien), Einzelhandel und im Gesundheitswesen.  Die neuen Drucker ermöglichen Mitarbeitern weltweit die Ausführung unternehmenskritischer Aufgaben wie die Ausstellung von Flugtickets sowie das Ausdrucken von Gepäckanhängern, Regalbeschriftungen oder pharmazeutischen Etiketten.

„Der PD43 und der noch kleinere PD43c verpackt  unsere neueste Drucktechnologie in ein kompaktes und robustes  Gehäuse”,  so Juan Picon, Vice President und General Manager, Scanning, Printing and Media von Honeywell Scanning & Mobility. „Im Gegensatz zu Wettbewerbsprodukten, bei denen man sich zwischen Preis oder Leistung entscheiden muss, können diese Drucker kostengünstig mit dem Wachstum des Unternehmens mitskalieren. So behalten Unternehmen ihre Kosten im Auge, ohne dafür die Leistungsfähigkeit opfern zu müssen.“

„Unsere Studien zeigen, dass Benutzerfreundlichkeit, Zuverlässigkeit und Preis-Leistungs-Verhältnis kritische Faktoren für die Investition in AIDC-Technologie, also automatische Identifikation und Datenerfassung, darstellen”, so Richa Gupta, Senior Analyst Auto-ID & Datenerfassung bei VDC Research. „IT-Manager haben heute die Aufgabe, Lösungen zur Steigerung der betrieblichen Effizienz zu finden. Deshalb steigt die Nachfrage nach industriellen Etikettendruckern, die ‚out of the box‘ funktionieren. Mit der ergonomischen und preisgünstigen PD43-Reihe ist Honeywell gut aufgestellt, um die riesigen Chancen im mittleren Marktsegment zu kapitalisieren.“

Weniger ist mehr: Zuverlässige Performance für anspruchsvolle Umgebungen

Die PD43-Reihe eignet sich für den Einsatz in anspruchsvollen Umgebungen und konzentriert sich auf Performance, mit Druckgeschwindigkeiten von bis zu acht Zoll pro Sekunde.  Der Drucker ist stabil, verfügt über ein Vollmetall-Gehäuse und einen Druckmechanismus aus Aluminiumguss für maximale Zuverlässigkeit und Langlebigkeit. Um Einsatz und Wartung zu vereinfachen, besitzt jeder Drucker aus der PD43-Reihe eine integrierte Webschnittstelle – genau wie die Mittelklasse-Industriedrucker der Honeywell PM-Reihe.

Einfach einzusetzen, zu installieren und zu benutzen

Aufgrund  der branchenweit größten Zahl an unterstützten Druckersprachen für  industrietaugliche Lösungen lässt sich die PD43-Reihe weltweit in vielen Ländern problemlos installieren. Dank der Konfigurationstools und der Konnektivitätsoptionen gestaltet sich der Einsatz simpel und durch das kompakte Design lässt sich der  Drucker auch bei engen Platzverhältnissen optimal installieren. Gesteigert wird die Vielseitigkeit durch die zahlreichen unterstützten Medien, einschließlich Halb-Zoll- und Ein-Zoll-Farbbandkerne.

Erschwingliches Drucken für globale Märkte

Die PD43-Reihe ist zu einem wettbewerbsfähigen Preis erhältlich und damit das ideale Upgrade für Unternehmen, die bereits  ältere Intermec PD41, PD42 oder PC43-Druckers im Einsatz haben. Die neuen Drucker nutzen dieselben Farbbandkerndurchmesser, somit können die Kunden ohne Bedenken bezüglich der Medienkompatibilität auf die neue PD43-Reihe umsteigen.

Der PD43 und der PD43c sind ab sofort in den USA, Europa, Brasilien, China, Indien, Russland, in der Türkei und allen anderen größeren AIDC-Märkten erhältlich.

Weitere Informationen

Quelle: www.honeywell.com

Foto “head”: Benjamin Thorn – www.pixelio.de

Pressemitteilung veröffentlicht am 10.02.2015 in Hardware, News (In- und Ausland).
Schlagwörter: