ELO gibt Fachhändlern Starthilfe im DMS-Umfeld

Logo

ELO Digital Office bietet Fachhändlern ab sofort die Möglichkeit, eine sogenannte ‚ELO Selected Sales Partnerschaft’ einzugehen.

Interessenten können so Schritt für Schritt gemeinsam mit dem Hersteller von Software für Dokumenten-Management (DMS) und Enterprise-Content-Management (ECM) in die DMS-Welt hineinwachsen. Die neue Partnerstufe wird eingeführt, um Fachhändlern den Einstieg in das DMS-Lösungsgeschäft zu erleichtern. Sollte der Fachhändler „DMS“ als neues Geschäftsfeld etablieren, steht es ihm frei, sich zum Channel-Partner ausbilden zu lassen.

Die ‚ELO Selected Sales Partnerschaft’ ist nach Anmeldung kostenfrei, erfordert allerdings eine Registrierung. Im Rahmen der neuen Partnerstufe stellt ELO gratis Marketingmaterial sowie vergünstigte NFR-Lizenzen für den Eigeneinsatz zur Verfügung. Außerdem unterstützt der Stuttgarter DMS/ECM-Anbieter mit direkten Ansprechpartnern und kostenlosen Infoveranstaltungen für Kunden. Die Selected Sales Partner erhalten zudem regelmäßige Informationen zu Rahmenbedingungen und rechtlichen Aspekten.

Die Software ELOoffice richtet sich an Selbstständige und Kleinunternehmen mit bis zu zehn angebundenen Arbeitsplätzen.

Weitere Infos unter: www.elooffice.com/ssp

Quelle: www.elo.com

Foto “head”: Benjamin Thorn – www.pixelio.de

Pressemitteilung veröffentlicht am 29.09.2014 in DMS / ECM, News (In- und Ausland), Software.
Schlagwörter: