IT & Business, DMS EXPO und CRM-expo 2014: Messetrio formiert sich für den Branchendialog

3

Die IT & Business, DMS EXPO und CRM-expo 2014 nehmen Gestalt an. Unter dem Motto „Where IT works“ versammeln sie vom 8. bis 10. Oktober 2014 Fach- und Führungskräfte aus Vertrieb und Marketing sowie IT-Verantwortliche und kaufmännische Entscheider auf der Messe Stuttgart. Gemeinsam betrachten sie den Einfluss von Cloud Computing, Mobile Solutions und Big Data auf die Unternehmens-IT und bilden einen passenden Rahmen für den Branchendialog. Dafür stehen die Schirmherrschaft von Dr. Nils Schmid, Baden-Württembergs Minister für Finanzen und Wirtschaft, sowie die Beteiligung der Branchenverbände BITKOM, VDMA und VOI.

Der Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien (BITKOM) e.V., der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) e.V. und der VOI – Verband Organisations- und Informationssysteme e.V. sind unter anderem mit Gemeinschaftsständen auf den Fachmessen präsent. Darüber hinaus sind ein Gemeinschaftsstand der Gesellschaft für Organisation (gfo) und ein Gemeinschaftsstand der Beuster Unternehmensberatung für norddeutsche Unternehmen geplant.

Die neue Forenstruktur liefert Informationen nach Bedarf. Direkt-Foren fördern intensiven Austausch und in Business-Foren geben Experten in Fachvorträgen und Podiumsdiskussionen ihr Wissen in größerem Rahmen weiter. Die DMS EXPO widmet sich als Leitmesse für Enterprise Content Management (ECM) ihrem Kernthema in all seinen Facetten, inklusive Business Process- und Output Management. Auf der Agenda stehen unter anderem ein Forum „Output Management und Managed Print Services“ und das Panel „Kampffmeyers Stammtisch“ sowie ein Forum zum Thema „Enterprise Collaboration and Social Business.

Auf der IT & Business bildet das Thema Enterprise Resource Planning (ERP) den Mittelpunkt. Ein Ausrufezeichen setzen die Live-Vergleiche von ERP-Systemen im Rahmen des „ERP-Excellence-Tests 2014“ der Gesellschaft zur Prüfung von Software. Im Szenario „ERP-System: zum Zweiten!“ stellen sich Anbieter den Anforderungen an ein modernes System. Daneben verleiht das Center for Enterprise Research (CER) der Universität Potsdam den Preis für das „ERP-System des Jahres“. Die ERP-verwandten Themen Manufacturing Execution Systems (MES) sowie Zeit und Zutritt werden abgebildet – ebenso wie Business Intelligence und IT-Sicherheit, deren Notwendigkeit mit Live-Hackings eindrucksvoll demonstriert wird.

Die CRM-expo betrachtet als Leitmesse für Kundenbeziehungsmanagement unter dem Slogan „Trends. Strategien. Lösungen.“ das Customer Relationship Management (CRM). Eines ihrer Highlights: die Live-Vergleiche von CRM-Systemen unter Regie des CRM-Experten Stephan Bauriedel. Führende Anbieter zeigen am Beispiel eines typischen Kundenprozesses, wie ihre Software Kundenbeziehungsmanagement unterstützt. Die Besucher erfahren, welche individuellen Vorteile die Systeme haben und  wie das Zusammenspiel von Strategie, Prozessen, Menschen und IT über den Erfolg entscheidet.

Ein reichhaltiges Rahmenprogramm rundet die Fachmessen ab. Dazu gehören die Guided Tours von Trovarit, zu denen in diesem Jahr erstmals geführte Rundgänge zu Business Intelligence und Finance/Controlling gehören. Am 7. Oktober findet der 8. ERP-Kongress des Lehrstuhls für Wirtschaftsinformatik und Electronic Government der Universität Potsdam und des CER in Stuttgart statt. Er befasst sich mit der Auswahl und Einführung von ERP-Systemen. Während des Stuttgarter Sharepoint-Forums berichten am 10. Oktober im ICS Internationalen Congresscenter Stuttgart mittelständische Anwender von ihren Erfahrungen bei der Einführung von SharePoint. Einen Tag zuvor ist ein Seminar unter dem Motto „SharePoint zum Anfassen: Erleben und begeistert sein“ anberaumt.

Quelle: www.where-it-works.de

Foto “head”: Gerd Altmann – www.pixelio.de

Pressemitteilung veröffentlicht am 04.09.2014 in Dies + Das, News (In- und Ausland).
Schlagwörter: