Marion Kammel verstärkt Krankenversicherungs-Team bei Swiss Post Solutions: Branchenspezialistin startet am 1. Juli 2014

SPS_LOGO_RGB_Claim

Customer Contact Management

Marion Kammel (50) verstärkt ab dem 1. Juli 2014 das Krankenversicherungsteam bei Swiss Post Solutions (SPS). Die Branchenspezialistin verantwortet als Fachreferentin Sozialversicherung die Weiterentwicklung von Projekten für gesetzliche Krankenversicherungen und unterstützt das GKV-Servicecenter von SPS in Pulsnitz. Mit ihrem fundierten Spezialwissen zu Fachthemen der gesetzlichen Kranken- und Pflegeversicherung gilt sie als Expertin in diesem Bereich. Der Bereich Customer Contact Management (CCM) spezialisiert sich damit weiter auf die Branche mit ihren gewachsenen Anforderungen und richtet sich auf weiteres Wachstum aus. Marion Kammel unterstützt künftig Bestandsprojekte im CCM und wirkt an der Gestaltung neuer Outsourcinglösungen für die Gesundheitsbranche mit.

Prozessanalysen optimieren

Marion Kammel arbeitete zuvor als Regionalgeschäftsführerin bei der BAHN-BKK in Berlin. Vor dieser Tätigkeit war sie langjährige Führungskraft bei der BKK Gesundheit sowie bei der TAUNUS BKK und maßgeblich an verschiedenen Projekten beteiligt, sowohl im Bereich fachlicher Prozesse wie auch zu Organisationsveränderungen. “Mit Marion Kammel haben wir eine sehr kompetente Managerin gewonnen, die uns unterstützt, komplexe Prozesse für gesetzliche Krankenversicherungen zu steuern”, sagt Michael Auerbach, CEO von SPS Deutschland. “Insbesondere hilft sie uns als Outsourcing-Dienstleister, das Portfolio zu schärfen und Krankenkassen künftig noch umfassender und zielorientierter zu betreuen.” Branchenlösungen für Healthcare-BereichSPS unterstützt im Customer Conatact Management zahlreiche gesetzliche Krankenkassen bis hin zu fallabschließenden Sachbearbeitung. Dabei übernimmt SPS als Dienstleister den 1st and 2nd Level-Support genauso wie das Multichannel Output Management auf allen Kanälen. Zudem bietet SPS am Standort in Prien am Chiemsee mit dem Bereich Healthcare umfassende Branchenlösungen für die elektronische Gesundheitskarte der neuesten Generation an.

Quelle: www.swisspostsolutions.de

Foto “head”: Paul-Georg Meister – www.pixelio.de

Pressemitteilung veröffentlicht am 01.07.2014 in News (In- und Ausland), Sonstige Produkte / Services / Dienstleistungen, Unternehmen: Intern.
Schlagwörter: