Konica Minolta intensiviert Sponsoring beim FIS Skiweltcup

131127_Konica_Minolta_Logo_FIS_Weltcup

Konica Minolta weitet sein Engagement als „Official Data Partner“ des FIS Skisprung-Weltcups für die Saison 2013/14 sowie des FIS Weltcups Nordische Kombination für die Saison 2013/14 bis 2015/16 aus. Mit dem Sponsoring des FIS als einem der größten internationalen Sportverbände zeigt Konica Minolta bei 56 Ski-Weltevents in elf europäischen und asiatischen Ländern Präsenz.

Konica Minolta Business Solutions Europe unterstützt den FIS Skisprung-Weltcup bereits in der zweiten Saison als „Official Data Sponsor“. 2013/14 wird erstmals auch der FIS Weltcup Nordische Kombination gesponsort. Als ein führender Anbieter von Komplettlösungen für unternehmensweite Druck- und Dokumentenworkflows setzt Konica Minolta auch beim Sponsoring auf Spitzenleistungen und Rekorde.

Insgesamt umfasst der Weltcup 33 Skisprung-Wettbewerbe an 20 Orten in neun Ländern (Deutschland, Norwegen, Finnland, Schweiz, Österreich, Polen, Schweden, Slowenien und Japan). Er startete am 23. November 2013 im sächsischen Klingenthal und wird am 23. März 2014 enden.

Der Weltcup Nordische Kombination beginnt am 30. November 2013 in Kuusamo, Finnland, und wird bis zum 16. März 2014 im Rahmen von 23 Wettbewerben abgehalten. Diese finden an zwölf Orten in sieben Ländern statt (Finnland, Norwegen, Österreich, Deutschland, Russland, Frankreich und Schweden).

Quelle: www.konicaminolta.de

Foto “head”: Rainer Sturm – www.pixelio.de

Pressemitteilung veröffentlicht am 27.11.2013 in Hardware, News (In- und Ausland).
Schlagwörter: