TNT Post erhöht Anteil an Nordwest-Mail auf 50 Prozent: Briefdienstleister mit gleichberechtigter Partnerschaft an der Spitze

TNTPostNeu

TNT Post baut sein Beteiligungsnetz weiter aus: Der Anteil an Nordwest-Mail, einem Unternehmen der WESER-KURIER Mediengruppe, wurde Mitte September von 25,1 auf 50 Prozent erhöht.

Durch die Partnerschaft kombinieren die WESER-KURIER Mediengruppe und die TNT Post Gruppe ihre Kompetenzen im Briefmarkt. Der WESER-KURIER steht dabei für die in Bremen verankerte Präsenz und Marktkenntnis. TNT Post steuert bundesweite Kundenexpertise und technologisches Know-how bei.

TNT Post CEO Dr Rüdiger Gottschalk 300 dpi quer 01

„Dies ist für uns ein konsequenter Schritt auf Basis der vertrauensvollen und professionellen Zusammenarbeit der vergangenen Jahre. Für TNT Post ist es zudem eine Investition in die Zukunft“, sagt Dr. Rüdiger Gottschalk, CEO der TNT Post Deutschland.

Ähnlich ordnet Jan Leßmann, Mitglied des Vorstands der Bremer Tageszeitungen AG/WESER-KURIER Mediengruppe, die neue gleichberechtigte Partnerschaft ein: „Für uns ist die neue Gewichtung innerhalb von Nordwest-Mail ein wichtiges strategisches Statement. Wir nutzen Synergien aus lokaler Kompetenz und bundesweit etablierten Strukturen, um unser Portfolio dynamisch zu halten und weiterhin stringent entlang des Kundenbedarfs zu entwickeln.“

Quelle: www.tntpost.de

Foto “head”: Gerd Altmann – www.pixelio.de

Pressemitteilung veröffentlicht am 20.09.2013 in Briefdienste, News (In- und Ausland), Unternehmen: Intern.
Schlagwörter: