Messe Friedrichshafen stellt die Veranstaltung IT+Büro ein: Ausstellerinteresse zu gering – IT+Büro findet nicht mehr statt

Logo

Die Messe Friedrichshafen hat entschieden, keine dritte Auflage der von 7. bis 9. November 2013 geplanten Veranstaltung IT+Büro durchzuführen. „Unsere Erwartungen an eine Neuauflage dieser Messe lassen sich leider nicht erfüllen. Ein zu geringes Ausstellungsangebot, besonders im Themenbereich IT, verhindert es, eine für alle Seiten zufriedenstellende und hochwertige Veranstaltung zu realisieren”, nennt Klaus Wellmann, Geschäftsführer der Messe Friedrichshafen, als Grund für die Absage.

Die IT+Büro fand bislang in den Jahren 2010 und 2011 statt und sollte anschließend in einen zweijährigen Turnus übergehen. Zur Messeauflage 2011 kamen 111 Aussteller aus der IT- und Bürobranche sowie 2 400 Fachbesucher.

Quelle: www.messe-friedrichshafen.de

Foto “head”: Gerd Altmann – www.pixelio.de

Pressemitteilung veröffentlicht am 15.08.2013 in Dies + Das, News (In- und Ausland).
Schlagwörter: