Konica Minolta sponsert weltweite „CNN Heroes“-Kampagne

Logo

Konica Minolta, Inc. wird als Sponsor das CNN-Projekt „CNN Heroes” vom 01. Juli bis 31. Dezember 2013 unterstützen.

Die Initiative „CNN Heroes“ des international ausgestrahlten Nachrichtensenders rückt schon im siebten Jahr in Folge „Helden“ ins Rampenlicht, die in ihrem Alltag außergewöhnliche Beiträge in Bereichen wie Umweltschutz und Menschenrechte leisten. Das Projekt zeigt, wie auch Einzelne gesellschaftliche Anstöße geben können. Weltweit werden dabei auf allen CNN-Medienkanälen Zuschauer ermutigt, Kandidaten aus ihrer Region zu nominieren. Die jährliche Preisverleihung wird weltweit auf CNN ausgestrahlt. Partner Konica Minolta ist bei dieser Sendung sowie durch Beiträge und Website-Banner international bei CNN präsent.

„Die Idee des CNN-Projekts entspricht den Grundsätzen von Konica Minoltas Management-Vision. Konica Minolta legt großen Wert darauf, weltweit den Umwelteinfluss seiner Unternehmensaktivitäten zu minimieren und darüber hinaus auch gesellschaftliche Verantwortung zu übernehmen“, sagt Axel Holzhauer, Recycling & Environmental Manager bei Konica Minolta Business Solutions Deutschland.

Der globale Schutz der Umwelt ist ein zentraler Aspekt der Firmenphilosophie. Als langfristige Umweltvision hat das Unternehmen die Ökovision 2050 formuliert. Im Rahmen dieser Vision verfolgt Konica Minolta das Ziel, bis 2050 die in allen Produktlebenszyklen generierten CO2-Emissionen um 80 Prozent zu reduzieren, ausgehend vom Niveau des Jahres 2005. Einen entscheidenden Beitrag dazu sollen die „Drei grünen Aktivitäten“ des Unternehmens leisten: Die Zertifizierungssysteme Green Products und Green Factory sowie die Green Marketing Aktivitäten.

Internationale Konica Minolta Projektseite: http://www.konicaminolta.com/com_message/projects/heroes/

Quelle: www.konicaminolta.de

Foto “head”: Gerd Altmann – www.pixelio.de

Pressemitteilung veröffentlicht am 16.07.2013 in Hardware, News (In- und Ausland).
Schlagwörter: