ELO startet native ECM-App für Android

Logo

ELO Digital Office bietet seine Enterprise-Content-Management (ECM)-App „ELO for Mobile Devices“ nun auch für die Android-Plattform an. Sie steht seit Anfang Juli kostenlos im Google Play Store zum Download bereit. Hiermit erweitert der Stuttgarter ECM-Hersteller das Einsatzspektrum seiner mobilen Business-Applikation: von Apple iOS basierten iPhones und iPads auf die mittlerweile auch im Businessumfeld stark frequentierten Smartphones und Tablets des Android-Betriebssystems.

Mit der App können Nutzer einer ELO ECM-Suite wie ELOprofessional oder ELOenterprise direkt auf ihr Archiv zugreifen. Die mobile Anwendung ist offlinefähig, so dass auch ohne Netzzugriff gearbeitet werden kann. Somit gehen keine Daten verloren, auch wenn die Verbindung unerwartet abbricht. Ist die Internetanbindung wieder verfügbar, erfolgt automatisch eine Synchronisation mit dem ELO-Archiv. Bei der Datensuche hilft das integrierte Modul iSearch. Unabhängig vom Format lassen sich dank der ebenfalls integrierten Upload-Funktion alle Arten von Dokumenten unmittelbar archivieren.

Per Workflow-Funktionalität können Mitarbeiter auch außerhalb des Firmennetzwerks automatisch in Geschäftsprozesse – wie beispielsweise die Freigabe von Anträgen oder Angeboten – eingebunden werden. Sie können vordefinierte Workflows starten und an formularbasierten Workflows teilnehmen. Des Weiteren lassen sich ELO-Archiv-Links auch auf den mobilen Endgeräten nutzen.

Quelle: www.elo.com

Foto “head”: Gerd Altmann – www.pixelio.de

Pressemitteilung veröffentlicht am 10.07.2013 in DMS / ECM, News (In- und Ausland), Software.
Schlagwörter: