Michael Auerbach zum CEO von Swiss Post Solutions Deutschland ernannt

SPS_LOGO_RGB_Claim

Michael Auerbach ist zum Chief Executive Officer (CEO) von Swiss Post Solutions (SPS) Deutschland ernannt worden. Der 52-jährige tritt am 1. Juli dieses Jahres die Nachfolge von Dr. Walter Gerdes an, der Ende Juni in den Beirat der Landesgesellschaft wechselt.

Auerbach, der im April als Chief Operating Officer bei SPS Deutschland die Geschäftsbereiche Cards, Healthcare/Customer Contact Management und Document Processing übernommen hat, wechselt jetzt wie geplant auf die Position des CEO. Gemeinsam mit den Geschäftsführern Stefan Nowack und Frank-Michael Pácser wird er die erfolgreiche Strategie von Dr. Walter Gerdes fortsetzen, SPS als führendes Unternehmen für Business Process Outsourcing zu etablieren. „Ich freue mich darauf, gemeinsam mit allen Mitarbeitern von SPS Deutschland, namhafte Unternehmen beim Prozess der Digital Transformation zu begleiten und die innovativen Outsourcing-Lösungen von SPS weiterzuentwickeln“, sagt Auerbach.

Engagierte Führungspersönlichkeit

„Als kompetente und engagierte Führungspersönlichkeit verfügt Auerbach über ideale Voraussetzungen, um auf der erfolgreichen Strategie von SPS Deutschland aufzubauen“, sagte Frank Marthaler, CEO von SPS heute in Zürich. „Dank seiner umfassenden Berufserfahrung ist er bestens für die Leitung der grössten Landesgesellschaft von SPS geeignet. Wir sind überzeugt davon, dass er durch seine Kenntnisse im Business Process Outsourcing – insbesondere im IT-Umfeld – das nächste Erfolgskapitel von SPS Deutschland schreiben wird.“

Vor seiner Tätigkeit bei SPS Deutschland war Auerbach Geschäftsführer der Fujitsu Services GmbH und hatte weitere Führungspositionen bei internationalen  Unternehmen inne. Der erfahrene Manager wird die Aufgaben des CEO von SPS Deutschland wie geplant zum 1. Juli 2013 von Dr. Walter Gerdes übernehmen, der zum gleichen Zeitpunkt in den Beirat von SPS Deutschland wechselt. Gerdes trat die Position des CEO 2011 an und richtete das Unternehmen konsequent auf die Marktbedürfnisse im Business Process Outsourcing aus.

Marthaler dankte dem erfahrenen Unternehmenschef vor allem für seine Erfolge bei der Zusammenführung der einzelnen Unternehmensbereiche. „Gerdes habe es wie kein anderer verstanden, SPS Deutschland auf die Zukunft auszurichten.“

Michael_Auerbach

Foto: Michael Auerbach übernimmt am 1. Juli 2013 als CEO die Geschäfte von SPS Deutschland.

Quelle: www.swisspostsolutions.de

Foto “head”: Paul-Georg Meister – www.pixelio.de

Pressemitteilung veröffentlicht am 01.07.2013 in News (In- und Ausland), Sonstige Produkte / Services / Dienstleistungen, Unternehmen: Intern.
Schlagwörter: