BAWAG P.S.K. und Post verzichten auf Bareinzahlungsentgelt für ALLE Spendenkonten zugunsten der Hochwasserhilfe – BAWAG P.S.K. und Post leisten damit weiteren Beitrag zur Unterstützung der Hochwasseropfer.

Logo

Anlässlich der aktuellen Hochwasserkatastrophe haben zahlreiche karitative Organisationen in Österreich zu Spendenaktionen zugunsten der Betroffenen aufgerufen. Die BAWAG P.S.K. und die Österreichische Post AG möchten diese Spendenaktionen unterstützen und verzichten ab sofort auf die Einhebung des Entgelts für Bareinzahlungen zugunsten ALLER Spendenkonten zur Unterstützung der Hochwasserhilfe. Damit sind diese Spendeneinzahlungen ab sofort in allen Filialen der BAWAG P.S.K. und Post kostenfrei.

Als Alternative zur Bareinzahlung empfehlen wir die bargeldlose Überweisung via eBanking, eBanking APP, die Überweisungsscanner in den SB-Zonen der Bank sowie die Spendenplattform www.meinespende.at, mit der jederzeit entgeltfrei auf sämtliche Spendenkonten, egal bei welchem Institut, Geld überwiesen werden kann.

Quelle: www.post.at

Foto “head”: Rudolpho Duba – www.pixelio.de

Pressemitteilung veröffentlicht am 07.06.2013 in Briefdienste, News (In- und Ausland), Paketdienste / Expressdienste.
Schlagwörter: