Automatisierter Datenaustausch für individuelle Angebote: expert AG setzt beim Newsletterversand auf optivo

Logo

Die expert AG nutzt künftig die voll automatisierte E-Mail-Marketing-Software von optivo für den Versand ihre Newsletter. „Die leistungsstarke Versandlösung von optivo hat uns vor allem wegen ihres hohen Automatisierungsgrads auf Anhieb überzeugt. Damit können wir unsere Kunden einfach und effektiv mit individualisierten Angeboten für unser Sortiment begeistern“, betont Nadja Beik, Abteilungsleiterin E-Commerce, expert Warenvertrieb GmbH.

Im Rahmen der Multichannel-Strategie von expert spielt E-Mail-Marketing eine zentrale Rolle. Die Umstellung auf die professionelle E-Mail-Marketing-Software von optivo trägt dem Rechnung. Der Versand der Kunden-E-Mails basiert auf einem individuellen Template. Das Design der elektronischen Botschaften ist dadurch ebenso einheitlich wie überzeugend.

Weil sich die Software durch eine Content-Schnittstelle an Produktdatenbanken, Warenwirtschafts- oder Content-Management-Systeme nahtlos anbinden lässt, können Marketer in jedem neuen Mailing per Mausklick Produktbilder, -beschreibungen und -preise veröffentlichen. Ein manueller Datenexport und -import entfällt deshalb komplett.

Die expert AG mit Sitz in Hannover Langenhagen ist eine leistungsstarke Verbundgruppe, in der aktuell 234 selbständige Händler mit insgesamt 445 Fachgeschäften und Fachmärkten in ganz Deutschland zusammengeschlossen sind. Gegründet wurde die Fachhandelskooperation für Consumer Electronics, Entertainment sowie IT-, Kommunikations- und Hausgerätetechnik im Jahr 1962. In den letzten 50 Jahren konnte sie mit ihren Firmen und unternehmerischen Aktivitäten eine starke Position im Markt erarbeiten und verzeichnet seit Jahren Geschäftsergebnisse, die über dem Branchendurchschnitt liegen.

Quelle: www.optivo.de

Foto “head”: Gerd Altmann – www.pixelio.de

Pressemitteilung veröffentlicht am 14.05.2013 in Elektronische Post, News (In- und Ausland), Sonstige Produkte / Services / Dienstleistungen.
Schlagwörter: