Die Gedanken sind frei: GMX bewirbt De-Mail im TV

Logo

GMX startet eine der größten TV-Kampagnen seiner Geschichte, um für die rechtssichere De-Mail zu werben. Herzstück ist ein TV-Spot, der ab heute auf allen bekannten deutschen Privatsendern ausgestrahlt wird. Der 30-Sekünder ist zudem auf der reichweitenstarken GMX Homepage sowie ausgewählten Videoportalen im Internet zu sehen. Insgesamt investiert der E-Mail-Anbieter in diesem Jahr einen zweistelligen Millionenbetrag.

Der neue GMX Spot knüpft an die erfolgreiche GMX TV-Kampagne aus dem Jahr 2005 an. Gesungen von einem Kind, begleitet das populäre Volkslied “Die Gedanken sind frei” schwebende Menschen durch verschiedene Szenen. Der Spot ist eine Metapher für den freien Gedankenaustausch und unterstreicht die Bedeutung des Datenschutzes bei der digitalen Kommunikation. GMX bewirbt mit der De-Mail ein Produkt, das einen rechtssicheren und vertraulichen Dialog mit eindeutig identifizierten Sendern und Empfängern ermöglicht.

Für die Kreation der TV-Kampagne sind die beiden Münchner Werbeprofis Jan Okusluk und Oliver Diehr verantwortlich. Produziert wurde der Spot von der Commercial Film Service GmbH in Hamburg. Die Mediaplanung wurde von GMX gemeinsam mit der Mediaagentur Mindshare (Frankfurt) realisiert.

Quelle: www.gmx.net

Foto “head”: Gerd Altmann – www.pixelio.de

Pressemitteilung veröffentlicht am 06.05.2013 in De-Mail, E-Postbrief & Co., Elektronische Post, News (In- und Ausland).
Schlagwörter: