Citizen zieht positive Bilanz der EuroCIS

Logo

Die diesjährige EuroCIS stellte für Citizen Systems Europe eine sehr erfolgreiche Plattform für Gespräche mit nationalen und internationalen Besuchern dar. Mehr als 7.000 Fachbesucher zählte die wachsende Technologiefachmesse. Mit zahlreichen Kontakten auf der Messe zeigte sich Citizen sehr zufrieden. Der Druckerhersteller präsentierte als Messe-Highlights zwei neue Drucker und informierte die Besucher über sein breites Spektrum an kompakten und effizienten Druckern.

Jörk Schüßler - Citizen Systems Europe

„Die EuroCIS war schon immer eine gute Messe. Auch in diesem Jahr hatten wir viele hochwertige Kontakte. Ganz besonders hat uns allerdings die zunehmende Präsenz internationaler Besucher beeindruckt“, sagt Jörk Schüßler, European Marketing Manager von Citizen. „Wir haben viele interessante Gespräche geführt und sind erfreut über die positive Entwicklung der Messe. Unser Eindruck ist auf jeden Fall, dass sich die EuroCIS als „Branchentreffpunkt Europa“ etabliert.

Der Fokus am Messestand von Citizen lag auf zwei neuen Etikettendruckern: CL-S300 und CL-6621. Die neuen Modelle überzeugen sowohl mit ihrer Druckqualität als auch mit einem besonders günstigen Preis-Leistungsverhältnis. Darüber hinaus konnten sich die Besucher über ein großes Angebot an Druckermodellen für POS und Etiketten informieren. Die EuroCIS ist für Citizen im deutschsprachigen Markt die wichtigste Branchenplattform für IT-Technologien im Einzelhandel.

Quelle: www.citizen-europe.com

Foto “head”: Benjamin Thorn – www.pixelio.de

Pressemitteilung veröffentlicht am 26.02.2013 in Hardware, News (In- und Ausland).
Schlagwörter: