SAP-Software-Partner seit zwölf Jahren: Nahtlose DocuWare-SAP-Integration

Log

DocuWare 6 erfüllt alle Anforderungen der SAP-ArchiveLink-Schnittstelle. Das hat die SAP AG durch Zertifizierung des aktuellen Interfaces bestätigt. Via DocuWare CONNECT 6 erfolgt die Verbindung von Dokumentenmanagement-System und ERP-Lösung.

Schon seit 2001 ist die DocuWare GmbH zertifizierter SAP-Software-Partner. Regelmäßig lässt der DMS-Spezialist seine Software und das DocuWare-Interface den standardisierten Tests der Walldorfer unterziehen. Auch die aktuelle Version 6 mit DocuWare CONNECT 6 hat alle Testszenarien erfolgreich durchlaufen und das Zertifikat „SAP Integration Certification“ erhalten. Zertifiziert wurden die Funktionalitäten HTTP Content Server, OLE-Frontend, Barcode BAPI und Solution Manager Ready.

Dokumente direkt aus SAP heraus recherchieren

DocuWare CONNECT 6 erweitert SAP-NetWeaver-Lösungen um Funktionen zur Archivierung von Dokumenten und Daten über die SAP-ArchiveLink-Schnittstelle. Beispielsweise lassen sich ein- und ausgehende Dokumente, Drucklisten, SAP-Archivdateien, aber auch PC-Dateien, zum Beispiel Microsoft Word- oder Excel-Files, direkt aus SAP-Systemen heraus im zentralen Dokumenten-Pool von DocuWare ablegen. Durch die Integration können Dokumente jederzeit und auf Knopfdruck aus der ERP-Lösung recherchiert werden, ohne dass der Anwender seine gewohnte Benutzeroberfläche verlassen muss. Geschäftsprozesse im Unternehmen können dadurch durchgängig bearbeitet und somit wesentlich beschleunigt werden. Zusätzlich bietet DocuWare die Möglichkeit, alle Dokumente auch außerhalb des SAP-Systems zu recherchieren, anzuzeigen und auszudrucken.

Quelle: www.docuware.com

Foto “head”: Benjamin Thorn – www.pixelio.de

Pressemitteilung veröffentlicht am 21.02.2013 in DMS / ECM, News (In- und Ausland), Software.
Schlagwörter: