DHL erhöht Flexibilität für Straßentransporte mit mobiler Lösung

– Neue App DHL Freight für Auftragseingabe und -buchung   

– „DHL Activebooking“  für iOS und Android Systeme verfügbar

DHL Freight, einer der führenden Anbieter von Straßentransporten in Europa, bietet seinen Kunden ab sofort die Möglichkeit, Straßentransporte von ihrem Smartphone aus per App zu buchen. Die Anwendung trägt den Namen „DHL Activebooking“ und ermöglicht seinen Nutzern, europaweite Aufträge einzugeben und zu verfolgen, selbst wenn sie nicht im Büro sind. Die App ist ab sofort kostenlos für Smartphones mit iOS oder Android Betriebssystemen verfügbar.

„Nach unseren Erfahrungen erwarten unsere Kunden mobile Lösungen und Dienste. Mit DHL Activebooking sind sie jetzt in der Lage, ihre Sendungen auch unterwegs zu bearbeiten. Das ist vor allem für kleinere und mittlere Unternehmen von Vorteil, die nur eine Handvoll von Sendungen pro Tag verschicken“, erklärt Henning Goldmann, Senior Vice President Business Process Management, DHL Freight.

DHL Activebooking basiert auf der Online-Plattform DHL Intraship (www.intrashipeu.dhl.com) und ermöglicht es registrierten Nutzern, standardisierte Frachtsendungen bequem und einfach einzustellen. Neben der Buchungsfunktion können Kunden außerdem von ihren mobilen Endgeräten aus Adressetiketten drucken oder diese per Email weiterleiten. Zusätzlich können Aufträge offline vorbereitet werden.

Die neue App ist eine Ergänzung zu DHL Activetracing, die mobile Erweiterung der DHL Freight Track & Trace Webseite. Die Anwendung erlaubt es, europaweite Sendungen in nahezu Echtzeit zu verfolgen. Kunden erhalten bis zu 30 Statusinformationen innerhalb der gesamten Transportkette, von der Aufnahme bis zur finalen Abgabe der Lieferung.

Quelle: www.dp-dhl.de

Foto “head”: Niko Korte – www.pixelio.de

Pressemitteilung veröffentlicht am 21.02.2013 in News (In- und Ausland), Paketdienste / Expressdienste.
Schlagwörter: