Mobiles Speicherplatz-Reporting auf Windows 8-Tablets: JAM Software präsentiert die TreeSize Touch App

Windows 8 ist da und die TreeSize-Produktfamilie des Softwareherstellers JAM Software ist gewachsen: Mit dem Start des Windows Store ist die Reporting-App TreeSize Touch erhältlich. Die Applikation bietet grundlegendes Speicherplatz-Management und wurde speziell für Touchscreens entwickelt.

TreeSize Touch ermöglicht Nutzern einen schnellen Überblick über lokale Verzeichnisse und bietet ausführliche Informationen über den Speicherplatz-Verbrauch – auch auf ARM-basierten Tablets wie dem Surface mit Windows RT.

Grundlegende Funktionen von TreeSize Free wurden auf die Touch-Oberfläche portiert. Die App kann für alle Arten von Speichermedien angewendet werden: SD-Karten und USB-Sticks werden ebenso gescannt wie Festplatten (beispielsweise HDD oder SSD).

TreeSize Touch erstellt eine Übersicht über die auf einem Medium vorhandenen Verzeichnisse. Die Baumansicht kann nach folgenden Kriterien sortiert werden:

–       Größe auf dem Medium (belegter Speicherplatz)

–       tatsächliche Größe

–       prozentualer Speicherplatzverbrauch im übergeordneten Ordner

–       Anzahl von Dateien in einem Ordner oder Verzeichnis

–       Datei- und Ordnernamen

Nutzer können die Einheit, in der die Scanresultate dargestellt werden sollen, frei bestimmen (KB, MB oder GB) oder diese automatisch auswählen lassen (AUTO).

Ein Druck auf „Top100“ erstellt eine Liste der größten Dateien in einem Verzeichnis. Wird die Schaltfläche „Details“ angeklickt, so stellt TreeSize Touch eine ausführliche Liste mit Dateiattributen zur Verfügung: Name, Dateipfad, Größe, Anzahl enthaltener Dateien und Ordner, Änderungsdatum, Datum des letzten Zugriffs, Dateiattribute und Erstellungsdatum werden angezeigt.

Für die Wochen nach dem Release von Windows 8 ist TreeSize Touch V2.0 angekündigt, welches Dateioperationen wie das Verschieben oder Löschen von Dateien ermöglicht.

Quelle: www.jam-software.de

Foto “head”: Gerd Altmann – www.pixelio.de

Pressemitteilung veröffentlicht am 23.10.2012 in News (In- und Ausland), Software.
Schlagwörter: