OptiKEP® jetzt auch in Englisch

Das beliebte Sendungseingangs- und Hauspostverteilsystem OptiKEP spricht jetzt auch Englisch.

Damit trägt der Hersteller, die Optiware EDV aus Erlangen, der steigenden Nachfrage aus dem nicht-deutschsprachigen Ausland Rechnung. Die Sprache kann auf mehreren Ebenen definiert werden: auf Systemebene, im Programm fest eingestellt oder abhängig vom angemeldeten Benutzer. Damit ist auch ein gemischtsprachiger Betrieb möglich. Weitere Sprachen sind nach Absprache mit der Optiware EDV möglich.

In der neuen Version 8 wurden neben einer optischen Überarbeitung der Oberfläche außerdem die Statistikfunktion und das Kennwortsystem erweitert. Durch den Wechsel auf eine neue Programmierumgebung ist OptiKEP außerdem auf kommende Betriebssysteme bestens vorbereitet.

Quelle / Weitere Informationen: www.optiware.eu

Foto “head”: Rainer Sturm – www.pixelio.de

 

 

Pressemitteilung veröffentlicht am 09.10.2012 in News (In- und Ausland), Software.