Elektronische Post aus der Cloud / regify spricht bei BITKOM AK

Holger Born, Vertriebsleiter DACH der regify AG, Hüfingen, spricht auf dem BITKOM Arbeitskreis (AK) Cloud Computing & Outsourcing (28. Juni, 10:30 bis 17:00 Uhr, IBM Deutschland, Frankfurt-Sossenheim) über „Elektronische Post aus der Cloud“. Neben einem  Marktüberblick über das Spektrum an Lösungen stellt Herr Born auch ein Best Practice-Beispiel (Volksbank Kaiserslautern-Nordwestpfalz) vor und erläutert, wie sich eine E-Mail-Cloud-Lösung in bestehende Prozesse einfügt. Gemeinsam mit dem Hannoveraner Softwaredienstleister für die Drucknachbereitung, SET GmbH, zeigt regify, wie die regify-Dienste mit der SET-Outputmanagement-Software den digitalen Brief optional zum Papierbrief bieten.

Zu dem Arbeitskreis Cloud Computing & Outsourcing lädt die IBM Deutschland in ihre Räume in Frankfurt-Sossenheim ein. Fokusthema des AK ist die Frage „Wie lassen sich Cloud-fähige Applikationen in Unternehmen nutzen?“ (siehe Agenda). Anmeldung unter: http://www.bitkom.org/de/veranstaltungen/102_72041.aspx

Quelle: www.regify.com

Foto “head”: Gerd Altmann – www.pixelio.de

Pressemitteilung veröffentlicht am 20.06.2012 in Elektronische Post, News (In- und Ausland), Sonstige Produkte / Services / Dienstleistungen.
Schlagwörter: