United Internet Dialog Portfoliomarken WEB.DE und GMX präsentieren neue De-Mail-Partner – Hermes, ID 8 und Cybits bieten drei Verfahren zur Nutzeridentifikation gemäß De-Mail Gesetz – Hohe Flexibilität durch Wahlfreiheit und innovative Methoden

Kunden der Mailanbieter WEB.DE und GMX haben künftig die freie Wahl, wann, wo und wie sie sich für die Teilnahme an De-Mail identifizieren. Eine sichere Identifikation bildet die Basis für die Nutzung der neuartigen rechtsverbindlichen E-Mail-Kommunikation in Deutschland. Durch Kooperationen mit Hermes, ID 8 und Cybits stehen jetzt drei völlig unterschiedliche gesetzeskonforme Ident-Verfahren zur Verfügung. WEB.DE- und GMX-Nutzer können dabei selbst entscheiden, wie die Identifikation erfolgen soll: durch Besuch einer nah gelegenen Filiale, zu Hause, an einem Ort der Wahl oder vollelektronisch über das Internet. GMX und WEB.DE sind in Deutschland mit ca. 50% Marktanteil die beiden größten Mail-Provider und gehören seit Jahren zu den treibenden Kräften von De-Mail.

“Dies ist ein wichtiger Schritt zur bundesweiten Einführung der De-Mail. Mit unseren drei Kooperationspartnern bieten wir unseren Kunden eine große Flexibilität, um die De-Mail-Identifikation so einfach und bequem wie möglich zu machen”, sagt Jan Oetjen, Vorstand Mail & Media der 1&1 Internet AG.

Die Hermes Logistik Gruppe Deutschland bietet durch ihre 14.000 bundesweiten PaketShops eine flächendeckende Präsenz, um eine sichere Identifikation möglichst nahe am Wohnort des Kunden durchzuführen. Über den Hermes-PaketShop-Finder kann sich der Kunde bequem von zuhause den PaketShop aussuchen, der für ihn am nächstgelegen ist und in dem die Identifikationsdienstleitung angeboten wird. Dieses ausgereifte und persönliche Verfahren funktioniert sehr einfach und genauso sicher wie das Postident der Deutschen Post.

Mit zwei weiteren Partnerschaften gehen WEB.DE und GMX neue Wege in der Identifikation künftiger De-Mail-Nutzer: Durch das HOME IDENT Verfahren der ID 8 GmbH kann der Nutzer Termin und Ort frei vereinbaren. Die Identifizierung erfolgt nicht nur zu Hause, sondern beispielsweise auch am Arbeitsplatz, wobei die Dokumentation der Identifizierung durch den Einsatz innovativer Techniken in Echtzeit erfolgt. Das HOME IDENT Verfahren der ID 8 GmbH wurde von der TÜV Informationstechnik GmbH (TÜViT) nach Signaturgesetz zertifiziert.

Eine neue und innovative Möglichkeit zur Identifizierung für Online-Nutzer bietet die vollelektronische Lösung [verify-U] der Cybits AG. Die Identifikation erfolgt unabhängig von Öffnungszeiten und Terminvereinbarungen ohne Medienbruch direkt im Internet, also dort, wo auch die Beantragung einer De-Mail-Adresse und die spätere Nutzung erfolgt. Dass dieses Verfahren genauso sicher wie die Face-to-Face-Identifikation ist, hat ein von der Bundesnetzagentur akkreditiertes Prüfinstitut mit einem Zertifikat nach Signaturgesetz bestätigt.

Auch ohne externe Werbekampagne haben sich bereits rund 900.000 Nutzer von WEB.DE und GMX eine eigene De-Mail-Adresse gesichert. Aktuell betreiben die beiden Marken die Zertifizierung nach dem De-Mail-Gesetz. Eine breite Markteinführung ist für das zweite Halbjahr 2012 geplant.

United Internet Dialog wird nach dem Erreichen der für eine kommerzielle

Unternehmenskommunikation marktrelevanten Reichweite von De-Mail Unternehmen auf Basis der De-Mail Angebote von GMX und WEB.DE innovative Dialog- und Marketinglösungen anbieten, mit denen sie im kommerziellen digitalen Kundendialog optimal von den De-Mail Attributen Rechtssicherheit und Vertraulichkeit profitieren.

Quelle: united-internet-dialog.de

Foto “head”: Gerd Altmann – www.pixelio.de

Pressemitteilung veröffentlicht am 14.03.2012 in Elektronische Post, News (In- und Ausland).
Schlagwörter: , ,