regify-Netzwerk wächst dynamisch

Mit der 2NetIT GmbH und der ByteAction GmbH hat die regify®-Gruppe zwei neue Provider für ihre Services rund um die sichere und verbindliche E-Mail-Kommunikation und digitale Post gewonnen. Die beiden neuen Provider bieten ihren Kunden das gesamte Portfolio an regify-Services: regimail für vertrauliche und verbindliche E-Mail, regibill für den gesetzeskonformen elektronischen Rechnungsversand ohne digitale Signatur sowie regipay für vertrauliche Zustellung von elektronischen Lohn- und Gehaltsdokumenten.

„Der entscheidende Vorteil von regify-Lösungen ist, dass sie vernetzt über alle regify-Provider und auf Basis ganz normaler E-Mail funktionieren. Egal bei welchem Provider sich ein Nutzer angemeldet hat, kann er über die regify-Services automatisch auch mit regify-Nutzern anderer Provider sicher kommunizieren“, sagt Kurt Kammerer, CEO der regify-Gruppe, und führt weiter aus: „Das dynamisch wachsende Netzwerk zertifizierter regify-Provider nutzt sowohl dem Anwender als auch dem Provider, weil seine User unmittelbar mit den Nutzern aller Provider kommunizieren können. Nicht nur in Deutschland, sondern auch international gewinnen wir kontinuierlich neue Provider, die nicht nur von der Attraktivität der regify-Services, sondern auch vom Netzwerkansatz überzeugt sind.“ ByteAction in Münster bei Darmstadt bietet Produkte und Dienstleistungen rund um sichere und professionelle IT-Plattformen und -Landschaften. Die 2NetIT GmbH mit Sitz in Haar bei München hat sich auf Managed Hosting Services und Business-Intelligence-Lösungen spezialisiert.

Anwenderorientiert: sichere und einfache Lösung mit normaler E-Mail

Thomas Volkert, Geschäftsführer der ByteAction GmbH, zur Kooperation mit regify: „Die Absicherung elektronischer Nachrichten wird ein immer wichtigerer Faktor für ein ganzheitliches E-Mail-Management-Konzept. An der regify-Technologie hat uns die Plattformunabhängigkeit und Flexibilität überzeugt. Sie lässt sich mit geringem Zeitaufwand problemlos integrieren, und unsere Kunden können mit gewohnter E-Mail-Adresse und Client direkt weiterarbeiten.“ Laut Volkert ist ByteAction nun in der Lage, seinen Kunden neben der rechtskonformen E-Mail-Archivierung und dem Dokumenten- sowie Workflow-Management einen im Gebrauch sehr einfachen und dennoch sicheren elektronischen Post-Service anbieten zu können, der weltweit verfügbar ist.

Karl Wassmuth, geschäftsführender Gesellschafter der 2NetIT GmbH, ergänzt: „Die regify-Lösungen sind für den Anwender sehr einfach und kostengünstig zu nutzen. In Kombination mit unserem Hosted Exchange und unseren Private-Cloud-Lösungen können wir unseren Kunden eine Sicherheit und Vertraulichkeit bieten, die über dem Niveau der Kommunikation per Einschreiben liegt. Der regify-Service vereint zudem die Qualitäten klassischer Briefpost mit den Zeit- und Kostenvorteilen sowie der Einfachheit von E-Mail.“

Quelle: www.regify.com

Foto “head”: Benjamin Thorn – www.pixelio.de

Pressemitteilung veröffentlicht am 27.02.2012 in Elektronische Post, News (In- und Ausland), Sonstige Produkte / Services / Dienstleistungen.
Schlagwörter: ,