Neu bei BEUMER: Martin Mossinkoff übernimmt Geschäftsfeld „Logistiksysteme“

Martin Mossinkoff (53) ist seit September 2011 bei der BEUMER Group GmbH & Co. KG und leitet innerhalb des Bereichs Sortier- und Verteiltechnik als global verantwortlicher Direktor das Geschäftsfeld „Logistiksysteme“. Mit der Zusammenführung und Ausweitung der Kompetenzen von BEUMER und Crisplant wurde diese Position neu geschaffen. Mossinkoff ist in leitender Funktion für die Weiterentwicklung des Produktportfolios und die weltweite Akquise von Projekten in den Märkten KEP, Versandhandel und Handelsdistribution zuständig. BEUMER stärkt die weltweite Entwicklung dieses Geschäftsfeldes, um die Position am Markt weiter auszubauen.

Martin Mossinkoff hat zuvor bereits verschiedene vertriebsverantwortliche Positionen in international tätigen Unternehmen ausgefüllt. Vor seinem Eintritt bei BEUMER leitete er die internationalen Geschäftsaktivitäten eines direkten Wettbewerbers im Flughafenbereich.

Quelle: www.BEUMER.com

Foto “head”: Paul-Georg Meister – www.pixelio.de

Pressemitteilung veröffentlicht am 26.01.2012 in Sonstige Produkte / Services / Dienstleistungen, Unternehmen: Intern.
Schlagwörter: ,