Head
Twitter
Facebook RSS-Feed

Premiumwerbung

Ihre Werbung hier

Werbetrailer

GLS
Trailer GLS

Vanderlande
Trailer Vanderlande Industries

Medienpartner von:
Medienpartner
Hier Newsletter abonnieren
Terminkalender
Mai 2017
M D M D F S S
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031EC
Ihre Veranstaltung ist nicht dabei? Hier anfragen info@postbranche.de

Großes Interesse am DOXNET Education Day in Frankfurt: Wissenswertes über „Softwareprozesse rund ums Dokument“

Eine hervorragende Resonanz erlebte der 2. DOXNET Education Day, der am 27. April 2017 im RAMADA Hotel Frankfurt Messe stattfand. „Softwareprozesse rund ums Dokument“ lautete das Thema und Vorstandsvorsitzender Peter Dehm sowie Beisitzer Ralf Wittmann konnten insgesamt 64 Teilnehmer aus 38 Firmen und Organisationen begrüßen.

Zielgruppe waren sowohl neue Mitarbeiter aus dem Transaktionsumfeld, als auch Teilnehmer aus der grafischen Industrie, die sich einen Überblick verschaffen wollten. Selbstverständlich waren aber auch alle Interessierten herzlich willkommen.

Jürgen Helfer (Helitco GmbH) startete mit seinem Key Note Vortrag: „Softwareprozesse rund ums Dokument“, gefolgt von Manuel Ruland (DATEV eG), der die „Umsetzung von Datenschutz für Dokumente – von der Entstehung bis zum Versand“ beleuchtete.

Der Nachmittag war für Softwarehersteller aus dem Bereich Workflowautomatisierung und Workflowmanagement reserviert. Es präsentierten die DOXNET Mitglieder Marc Schnierer und Arno Vullhorst (Canon Deutschland GmbH), Julian Kortländer (Compart AG), Stefan Dix (GMC Software Technology GmbH), Oliver Blank (Pitney Bowes Deutschland GmbH) sowie Philipp Horst (SET GmbH) in kurzen Vorträgen auf sehr anschauliche Art und Weise ihre Produkte und Lösungen. Trotz gleichem Thema waren die Vorträge unterschiedlich aufgebaut und höchst interessant, informativ und erfrischend.

Das Feedback der Teilnehmer war durchweg sehr positiv, verbunden mit dem Wunsch, den Themenbereich auszubauen und zu vertiefen. Außerdem wurde ein Themenspeicher für zukünftige Veranstaltungen angelegt. Der Verband wird sich darin mit „Datenfluss zwischen Systemen unterschiedlicher Hersteller“ sowie „Webbasierte Ansteuerung der Systeme – Produktionsüberwachung“ beschäftigen.

Quelle: www.doxnet.eu

Foto „head“: www.pixabay.com

 

Pressemitteilung veröffentlicht am 18.05.2017 in Dies + Das, News (In- und Ausland).
Schlagwörter:

Unterstützen Sie postbranche.de

Unterstützen Sie die Arbeit von postbranche.de –
in welcher Höhe entscheiden Sie. Herzlichen Dank!
Weitere Informationen