Head
Twitter
Facebook RSS-Feed

Premiumwerbung

Ihre Werbung hier

Werbetrailer

GLS
Trailer GLS

Vanderlande
Trailer Vanderlande Industries

Medienpartner von:
Medienpartner
Hier Newsletter abonnieren
Terminkalender
Januar 2017
M D M D F S S
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031EC
Ihre Veranstaltung ist nicht dabei? Hier anfragen info@postbranche.de

Das DATEV Partner-Ökosystem wächst weiter: Bereits 50 Lösungen gelistet – neu auch für Speditionen und Logistik

Für Unternehmen, die bei der Anschaffung von Software für unterschiedlichste Anforderungen sicher gehen wollen, dass diese mit ihren DATEV-Anwendungen kompatibel ist, wächst die Auswahl stetig. Auf dem „Marktplatz“ im Internet der DATEV eG (www.datev.de/marktplatz) sind inzwischen 50 Lösungen von Partnerunternehmen gelistet, deren Programme das DATEV-Produktportfolio sinnvoll ergänzen. Bei der Aufnahme neuer Programme verfolgt DATEV unter anderem das Ziel, die Bandbreite der abgedeckten Branchen kontinuierlich zu erhöhen. So kam kürzlich Software für die Anforderungen von Speditions-und Logistikunternehmen hinzu. Für die Planung, Steuerung und Überwachung von Transporten sowie für das Flottenmanagement stehen ihnen gleich zwei Programme zur Verfügung: CarLo von der Soloplan GmbH in Kempten und CARGO ONLINE von der dbh Logistics IT AG in Bremen.

Darüber hinaus decken die auf dem Marktplatz verfügbaren Lösungen die branchenspezifischen Bedürfnisse von Apotheken, Bauunternehmen, Bestattern, Gebäudedienstleistern, Energieversorgern, Handelsunternehmen, holzverarbeitenden Betrieben, Gaststätten und Hotels, Kfz-Betrieben, sozialen Einrichtungen, Personaldienstleistern, Vereinen oder der Immobilienwirtschaft ab. Dabei sind die Partnerprodukte auf dem Marktplatz in zwei Kategorien unterteilt: Neben explizit von DATEV empfohlenen Lösungen ausgewiesener Softwarepartner werden auch Programme von „Anbietern mit DATEV-Schnittstelle“ aufgeführt. Diese Schnittstellen sind von DATEV nach vordefinierten Kriterien geprüft worden. Die Suche im Marktplatz lässt sich nach Branche, Funktion oder zu ergänzender DATEV-Lösung filtern.

Im vergangenen Jahr hat die DATEV einen Paradigmenwechsel bei der Partnering-Strategie vollzogen und ihr System weiter geöffnet. Ziel ist es, mit geprüften Schnittstellen übergreifende Systemlandschaften für verschiedene Branchen zu ermöglichen und so den Workflow für die Anwender zu verbessern. Dazu baut der IT-Dienstleister ein Ökosystem auf, das einen wichtigen Beitrag für die Digitalisierung betriebswirtschaftlicher Prozesse in den Unternehmen und Kanzleien leisten soll. Der in Grundzügen seit 2012 bestehenden Marktplatz-Plattform bringt die neue Ausrichtung einen deutlichen Wachstumsimpuls. Seit Anfang 2016 wurden 23 neue Partner-Lösungen aufgenommen, womit sich die Anzahl innerhalb eines Jahres nahezu verdoppelt hat.

Quelle: www.datev.de

Foto „head“: www.pixabay.com

Pressemitteilung veröffentlicht am 31.01.2017 in IT, News (In- und Ausland).
Schlagwörter:

Unterstützen Sie postbranche.de

Unterstützen Sie die Arbeit von postbranche.de –
in welcher Höhe entscheiden Sie. Herzlichen Dank!
Weitere Informationen