Head
Twitter
Facebook RSS-Feed

Premiumwerbung

Ihre Werbung hier

Werbetrailer

GLS
Trailer GLS

Vanderlande
Trailer Vanderlande Industries

Medienpartner von:
Medienpartner
Hier Newsletter abonnieren
Terminkalender
März 2015
M D M D F S S
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031EC
Ihre Veranstaltung ist nicht dabei? Hier anfragen info@postbranche.de

Professionelles Enterprise Content Management in der Cloud legt zu: Über 4000 Anwender nutzen DocuWare Cloud

Log

Als erster DMS-Spezialist brachte DocuWare Anfang 2012 eine echte Software as a Service auf den Markt – mit allen Eigenschaften, die moderne Cloud-Anwendungen auszeichnen. Die Nachfrage stieg in den letzten Monaten stark an; zu Beginn der diesjährigen CeBIT zählte DocuWare 93 zahlende Kunden mit über 4000 Anwendern.

Mit seiner cloudbasierten Lösung hat DocuWare eine Vorreiterrolle im Bereich ECM übernommen und investiert kontinuierlich weiter in deren Entwicklung. Insbesondere im zweiten Halbjahr 2014 konnte das Unternehmen eine hohe Nachfrage verzeichnen und auch die Zahl der produktiven Anwender der Cloud-Lösung ist sehr stark gestiegen, sowohl in den USA als auch in Europa. Der Trend setzte sich in den ersten Monaten des aktuellen Jahres fort.

DocuWare Online wird DocuWare Cloud

Durch die Umbenennung von DocuWare Online in DocuWare Cloud macht das Softwarehaus jetzt schon im Namen deutlich, worum es sich handelt. Ansonsten ändert sich nichts, wie gewohnt steht der komplette Funktionsumfang des On-Premise-Systems mit DocuWare Cloud zur Verfügung.

Das Besondere an einer SaaS-Lösung ist, dass alle Kunden eine Infrastruktur gemeinsam nutzen. DocuWare betreibt sein Cloud-Angebot mittlerweile auf der Microsoft Azure Plattform in Irland und USA. Dies bietet optimale Voraussetzungen für die Skalierung des Systems. Schwankende Lastanforderungen aufgrund von unterschiedlichen Anwendungsszenarien werden leicht ausgeglichen. Die Dimensionierung des Gesamtsystems bietet jederzeit optimale Performance. Dank der daraus resultierenden Kostenvorteile profitieren DocuWare-Kunden vom besonders günstigen Preis. Gleichzeitig garantiert die Architektur maximale Systemverfügbarkeit.

Der Zugriff per Browser oder mobiler App ist Standard. DocuWare stellt dabei sicher, dass die Dokumente gegen unbefugten Zugriff geschützt sind; und zwar von der Absicherung des Kommunikationswegs durch entsprechende Verschlüsselung (HTTPS, SSL) bis hin zur verschlüsselten Speicherung der Dokumente im Rechenzentrum.

Mehr als zwei Millionen Dokumente in der DocuWare-Cloud

Steigende Kundenzahlen machen deutlich, dass der Markt reif ist. Bis zur CeBIT 2015 konnten 93 Kunden für die Cloud-Nutzung des Dokumentenmanagement-Systems gewonnen werden. Bis Ende des Jahres rechnet DocuWare mit einer Verdoppelung und damit der Erreichung des Break-Even-Points. Noch beeindruckender sind die Zahlen der gespeicherten Dokumente und der Anwender – die Marke von zwei Millionen Dokumenten wurde im ersten Quartal 2015 durchbrochen, aktuell haben die DocuWare-Kunden 4056 Anwender im System registriert. Die Nutzung der DocuWare-Cloud verteilt sich dabei gleichmäßig über Europa und Amerika entsprechend der jeweiligen Marktgrößen.

Geschäftsführer Jürgen Biffar ist von Anfang an ein Verfechter des cloudbasierten Dokumenten-Managements: „Wir haben unsere Entwicklung frühzeitig entsprechend ausgerichtet und fühlen uns durch unseren Erfolg bestätigt. In nicht allzu ferner Zukunft werden wir mit Cloud-Lösungen mehr Umsatz machen als mit On-Premise-Systemen.“ 

Attraktives Lizenzmodell

Die flexiblen Lizenzierungspakete bieten das optimale Angebot für jeden Kunden. DocuWare Cloud erlaubt den unbeschränkten, unternehmensweiten Einsatz des Dokumentenmanagement-Systems mit allen Funktionalitäten, abgerechnet wird nach Bedarf: Beim „DocuWare Cloud Flex“-Modell ist der Preis abhängig von Benutzerzahl und Dokumentenmenge, bei „DocuWare Cloud Professional“ und „DocuWare Cloud Enterprise“ werden die Kosten nach benötigtem Speichervolumen berechnet.

Quelle: www.docuware.com

Foto „head“: Gerd Altmann – www.pixelio.de

 

Pressemitteilung veröffentlicht am 16.03.2015 in DMS / ECM, News (In- und Ausland), Software.
Schlagwörter:

Unterstützen Sie postbranche.de

Unterstützen Sie die Arbeit von postbranche.de –
in welcher Höhe entscheiden Sie. Herzlichen Dank!
Weitere Informationen