Head
Twitter
Facebook RSS-Feed

Premiumwerbung

Ihre Werbung hier

Werbetrailer

Vanderlande
Trailer Vanderlande Industries

GLS
Trailer GLS

Medienpartner von:
Medienpartner
Hier Newsletter abonnieren
Terminkalender
April 2014
M D M D F S S
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930EC
Ihre Veranstaltung ist nicht dabei? Hier anfragen info@postbranche.de

Datamax-O’Neil präsentiert innovative Druckerlösungen auf IT-Fachmesse von AISCI Ident: Highlight ist der neue p1725-Drucker der Performance-Serie für die Erstellung von 7-Zoll-Etiketten

Logo

Datamax-O’Neil, einer der weltweit führenden Anbieter von stationären, portablen und mobilen Etiketten- und Belegdruckern, zeigt auf der IT-Fachmesse von AISCI Ident seine aktuellsten Druckerlösungen für den Einsatz in Transport, Logistik sowie der Produktion. Das Highlight von Datamax-O’Neil auf der Auto-ID-Branchenveranstaltung am 9. April 2014 im Red Dot Design Museum Essen ist der 7-Zoll-Etikettendrucker p1725. Ebenso zeigt Datamax-O’Neil seine innovativen Druckerlösungen der Performance- und Workstation-Serie, die im Vergleich zu anderen Druckern ihres Segments besonders einfach zu bedienen, zu befüllen und zu integrieren sind. Die mobilen Drucker des Typs MPCompact4 Mark II, die portable RL-Serie sowie den E-Class Mark III-Desktopdrucker mit dem MPU-4000-Netzteil werden ebenfalls präsentiert. Die Besucher der IT-Fachmesse von AISCI können die Auto-ID-Lösungen direkt vor Ort testen sowie Fragen zu Programmierung und Integration in bestehende Warenwirtschaftssysteme mit den Produktexperten diskutieren.

„Wir freuen uns, den erst kürzlich gelaunchten p1725-Etikettendrucker im Rahmen der IT-Fachmesse unseres langjährigen Partners AISCI zeigen zu können“, erklärt Christian Bischoff, Regional General Manager EMEA von Datamax-O’Neil. „Der neueste Drucker unserer beliebten Performance-Serie zeichnet sich besonders durch seine einfache Bedienung, geringe Gesamtbetriebskosten und einen optimalen Materialeinsatz aus.“

Der Datamax-O’Neil p1725 verfügt über ein revolutionäres patentiertes Design, das die Konfiguration, den Betrieb sowie das Nachfüllen und die Integration von Druckmedien vereinfacht. Er passt sich automatisch an, um die Druckqualität zu optimieren und die Lebensdauer

des Druckkopfes zu erhöhen. Der Datamax-O’Neil p1725 basiert – ebenso wie die Performance- und Workstation-Drucker – auf der HP-kompatiblen PCL-Druckersprache nach Industriestandard sowie dem Linux-Betriebssystem. Damit ist eine nahtlose Integration in SAP- und andere ERP-Netzwerkumgebungen gewährleistet.

Des Weiteren zeigt Datamax-O’Neil auf der IT-Fachmesse die mobilen MP Compact4 Mark II-Drucker, die sich durch ihre widerstandsfähige Bauweise für den Einsatz in Gabelstaplern und anderen Fahrzeugen eignen. Sie halten selbst starken Erschütterungen und Vibrationen stand, die in Lagerumgebungen auftreten können. Mit den Desktopdruckern des Typs E-Class Mark III lassen sich im Lager oder an der Produktionslinie schnell und einfach große Etikettenmengen drucken. Die Erweiterung um das vollständig integrier- und aufladbare Netzteil MPU-4000
versetzt Nutzer in die Lage, den Drucker auch mobil einzusetzen. Gleichzeitig können so hohe Druckgeschwindigkeiten und beste Druckqualität gewährleistet werden. Die portablen Drucker der RL-Serie zeichnen sich durch ihr robustes und kompaktes Design aus. Am Gürtel getragen oder in Lieferfahrzeugen befestigt, ermöglichen sie mobilen Mitarbeitern in Transport und Logistik, jederzeit und an jedem Ort Etiketten und Belege zu erstellen.

Datamax-ONeil_RL3Datamax-ONeil_Compact4Datamax-ONeil_Performance_p1725Datamax-ONeil_Workstation_Series

Quelle: www.datamax-oneil.com

Pressemitteilung veröffentlicht am 08.04.2014 in Hardware, News (In- und Ausland).
Schlagwörter:

Unterstützen Sie postbranche.de

Unterstützen Sie die Arbeit von postbranche.de –
in welcher Höhe entscheiden Sie. Herzlichen Dank!
Weitere Informationen