Head
Twitter
Facebook RSS-Feed

Premiumwerbung

Ihre Werbung hier

Werbetrailer

GLS Trailer GLS Same Day Vanderlande Trailer Vanderlande Industries

Medienpartner von:
Medienpartner
Hier Newsletter abonnieren
Terminkalender
April 2014
M D M D F S S
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930EC
Ihre Veranstaltung ist nicht dabei? Hier anfragen info@postbranche.de

„Pick by Vision“ der nächsten Generation: SMILOG GmbH erweitert smiVision um Smart Glasses von Vuzix mit Android-

Logo

Mit der Einbindung der Smart Glasses von Vuzix hat die SMILOG GmbH aus Falkensee bei Berlin ihre „Pick by Vision“-Lösung smiVision funktional erweitert. Als erstes Unternehmen weltweit bietet der Logistik-Experte eine betriebsbereite mobile Lösung an, die Sprachtechnologie des Weltmarktführers Vocollect, Android-basierte Smart Glasses und direkte SAP-Integration miteinander vereint. smiVision eignet sich für Neu- und auch Bestandskunden. Besonderer Vorteil der Lösung ist der modulare Aufbau. „Kunden, die bereits mit unserer Barcode-Lösung smiScan arbeiten, besitzen im nächsten Schritt die Option, Sprachtechnologie von Vocollect zu integrieren. Für ein vollständiges „Pick by Vision“-System binden wir dann nur noch die Smart Glasses als Hardware-Komponenten ein“, verdeutlicht SMILOG-Geschäftsführer Stefan Hübner. Dabei setzt SMILOG auf die Vuzix-Datenbrillen M100 mit Display, HD-Kamera inklusive Aufnahmefunktion und Drahtlosverbindung. Aber auch der Einsatz von Google Glasses funktioniert problemlos, da es sich hierbei ebenfalls um ein Android-Betriebssystem handelt.

smiVision ist auf den Einsatz im Lager ausgelegt. Dank des monokularen Displays der Vuzix Smart Glasses haben Anwender alle wichtigen Informationen wie beispielsweise Lagerplatz, Menge oder Materialnummer stets im Blick. „Der Lagerarbeiter wird visuell durch das Lager geführt und hat beide Hände frei. Das minimiert Fehler und erleichtert dem Mitarbeiter die Arbeit wesentlich“, erklärt Hübner. Über die Vocollect-Sprachtechnologie erfolgen alle Rückmeldungen des Mitarbeiters wie die Bestätigung des Lagerplatzes oder die entnommene Liefermenge. Hierzu spricht der Anwender einfach in das integrierte Mikrofon. Alle Informationen kommen direkt aus dem SAP. Nach der Warenentnahme verbucht das System in Echtzeit. So bleiben alle Datenbanken aktuell.

Neben dem Einsatz der Smart Glasses bietet der Falkenseer Logistik-Experte smiVision mit dem Headset-Computer HC1 von Motorola mit Microsoft-Windows-Betriebssystem an. „Wir entwickeln unsere Lösungen stetig weiter und passen diese den unterschiedlichen Anforderungen von Unternehmen an. Mit der Bereitstellung einer weiterer Hardware-Komponente stellen wir Kunden eine noch flexiblere Lösung für die Abwicklung mobiler Logistikprozesse zur Verfügung“, so Hübner.

Quelle: www.smilog.de

Quelle Foto „head“:Vuzix Pick by Vision mit Smart Glasses

Pressemitteilung veröffentlicht am 03.04.2014 in Mobile Kommunikation, News (In- und Ausland), Sonstige Produkte / Services / Dienstleistungen.
Schlagwörter:

Unterstützen Sie postbranche.de

Unterstützen Sie die Arbeit von postbranche.de –
in welcher Höhe entscheiden Sie. Herzlichen Dank!
Weitere Informationen