Head
Twitter
Facebook RSS-Feed

Premiumwerbung

Ihre Werbung hier

Werbetrailer

GLS Trailer GLS Same Day Vanderlande Trailer Vanderlande Industries

Medienpartner von:
Medienpartner
Hier Newsletter abonnieren
Terminkalender
März 2014
M D M D F S S
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31EC
Ihre Veranstaltung ist nicht dabei? Hier anfragen info@postbranche.de

Zalando schreit vor Glück: Pitney Bowes und Partner küren drei „Poststellen des Jahres 2014“ – RheinLand-Versicherungsgruppe, Zalando und IDEAL Lebensversicherung a.G. ausgezeichnet – Siemens gewinnt Innovationspreis

PB Logo

Zum sechsten Mal vergab Pitney Bowes, Anbieter von Soft- und Hardwarelösungen für effiziente Kundenkommunikation, im Rahmen der CeBIT die Preise zur „Poststelle des Jahres“. Gemeinsam mit den Partnern Kodak, dem Poststellenausstatter P.O.S.T. und dem POSTMASTER-Magazin zeichnet Pitney Bowes alljährlich Unternehmen unterschiedlicher Branchen für zukunftsfähige Poststellen-Infrastrukturen und innovative Konzepte aus.

Einer der drei gleichrangigen Preise ging an Mode-Versandhändler Zalando. Der zentrale Mailroom des Unternehmens verarbeitet neben dem alltäglichen Briefaufkommen vor allem eingehende Pakete und Päckchen: Eine vierstellige Zahl von Bemusterungen, Produktvorschlägen und internen Sendungen für die mehr als 1.000 Zalando-Mitarbeiter bearbeitet das sechsköpfige Poststellen-Team jeden Monat. Die Pakete und Päckchen werden dabei mehrmals täglich zu den Berliner Zalando-Standorten transportiert und in eine hauseigene DHL-Packstation einsortiert.

Die Poststelle der Berliner IDEAL Lebensversicherung a.G. sicherte sich nach 2008 schon zum zweiten Mal einen der Preise. Hier überzeugte die Jury vor allem die Einbindung des Ressorts in das Kerngeschäft: Etwa jeder vierte der dort eingehenden Fälle wird direkt bearbeitet, ohne dass ein Sachbearbeiter hinzugezogen werden muss. Seit 2009 baute die Poststelle ihre Kapazitäten zudem entscheidend aus und übernahm weitere wichtige Funktionen als internes Druckzentrum.

Dritter im Bunde der Sieger ist die RheinLand-Versicherungsgruppe mit Sitz in Neuss, die den Sieg im vergangenen Jahr nur knapp verfehlt hatte. Das Post- und Service-Center, in dem 46 Mitarbeiter beschäftigt sind, bedient unter anderem auch zwei niederländische Versicherungsgesellschaften der RheinLand-Gruppe. Positiv bewertete die Jury ein eigenes Personalentwicklungskonzept, Ergonomie-Programme für den Arbeitsplatz und ein differenziertes Farbsystem, das die teils äußerst komplexen Arbeitsabläufe auf leicht verständliche Weise visualisiert. Abteilungsleiter Volker Dickfer nahm den Preis entgegen: „Wir freuen uns sehr, dass es nun in diesem Jahr geklappt hat. Der Titel „Poststelle des Jahres“ zeigt, dass wir mit unserem Konzept richtig liegen – und motiviert uns, diesen Weg, für den wir personell und finanziell bereits einiges investiert haben, gemeinsam weiter zu verfolgen.“

Den diesjährigen Innnovationspreis gewann die Siemens Poststelle Berlin: Nach einem Dienstleisterwechsel zur Mail Professionals GmbH wurden die Abläufe in der Werkspostorganisation für 11.000 Mitarbeiter innerhalb eines Wochenendes komplett neu ausgerichtet und strukturiert. Ekkehard Hahn, Geschäftsführer der Mail Professionals GmbH über die Auszeichnung: „Der außerordentlich enge Zeitplan war natürlich eine Herausforderung. Aber unsere Ansprechpartner von Siemens in Berlin haben diese ‚Operation am offenen Herzen‘ absolut professionell vorbereitet. Wir finden, dass sie diesen Preis verdient gewonnen haben – und sind ein bisschen stolz, unseren Teil dazu beigetragen zu haben.“

„Das Engagement und die Innovationsbereitschaft der diesjährigen Gewinner zeigt, welch zentrale Funktion die Poststelle im Unternehmen nach wie vor einnimmt. Sie gehen mit der Zeit und wir freuen uns, sie dabei mit unseren Soft- und Hardwarelösungen unterstützen zu können. Wir gratulieren allen Gewinnern sehr herzlich“, so Stefan Huth, Director Tactical Marketing GMS Europe Pitney Bowes.

Quelle: www.pitneybowes.de

Foto „head“: Stephanie Hofschlaeger – www.pixelio.de

Pressemitteilung veröffentlicht am 20.03.2014 in Hardware, News (In- und Ausland).
Schlagwörter:

Unterstützen Sie postbranche.de

Unterstützen Sie die Arbeit von postbranche.de –
in welcher Höhe entscheiden Sie. Herzlichen Dank!
Weitere Informationen