Head
Twitter
Facebook RSS-Feed

Premiumwerbung

Ihre Werbung hier

Werbetrailer

GLS
Trailer GLS

Vanderlande
Trailer Vanderlande Industries

Neopost
Trailer Neopost

Medienpartner von:
Medienpartner
Hier Newsletter abonnieren
Terminkalender
März 2014
M D M D F S S
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31EC
Ihre Veranstaltung ist nicht dabei? Hier anfragen info@postbranche.de

e-Invoicing für den Mittelstand: crossinx erleichtert mit Invoice1 inbound die Verarbeitung von Eingangsrechnungen besonders in mittelständischen Unternehmen

Logo

crossinx, einer der führenden Anbieter von e-Invoicing Services für die Financial Supply Chain, hat mit Invoice1 inbound nun eine Lösung für die Verarbeitung von Eingangsrechnungen speziell für mittelständische Unternehmen auf den Markt gebracht. Über eine einzige Schnittstelle können alle elektronischen und papierbasierten Rechnungen automatisiert verarbeitet und freigegeben werden.

In Deutschland werden jährlich 6,5 Milliarden Rechnungen ausgestellt. Davon sind hierzulande nur fünf bis zehn Prozent elektronisch, der Rest wird nach wie vor auf Papier ausgestellt. Doch die Ten-denz zur Umstellung ist steigend: Heute setzen sich nach Großunternehmen, die weitgehend elektronische Rechnungen verwenden, auch verstärkt mittelständische Unternehmen mit dem Thema auseinander. Mit Invoice1 inbound können diese den kompletten Prozess der Rechnungsbearbeitung abdecken – vom Eingang der papierbasierten oder der
elektronischen Rechnung über die Freigabe und Kontierung der Rechnung bis hin zur Verbuchung in beliebigen ERP-Systemen und der Archivierung.

Moderne Mittelstandslösung Made in Germany

crossinx hat mit Invoice1 inbound eine unkomplizierte und kostengünstige Lösung speziell für mittel-ständische Unternehmen entwickelt, die sich aus den drei bestehenden Modulen PDF Collector, Scanning und Workflow zusammensetzt.

PDF Collector

Mit Hilfe des PDF Collectors können Lieferanten ihre PDF-Rechnungen per E-Mail kostenfrei an ein kundenspezifisches E-Mail-Postfach bei crossinx schicken. Zusätzlich werden die Daten von crossinx nach verschiedenen steuerrechtlichen und unternehmensspezifischen Kriterien validiert und als strukturiertes Datenformat und PDF an den Kunden zur Verarbeitung übertragen.

Scanning

Wegen der in Zukunft immer stärker sinkenden Anzahl von Papierrechnungen rentieren sich Investi-tionen in Hard- und Software für das Scanning von Papierrechnungen oft nicht mehr. crossinx bietet dazu eine passende Scanning-Lösung. In zahlreichen Sprachen können die Daten der Papierrechnun-gen auf Kopf- und Positionsebene über OCR ausgelesen werden. Um sicherzustellen, dass alle für den Empfänger notwendigen Informationen ausgelesen wurden, erfolgt eine manuelle Nachbearbeitung durch ein spezialisiertes Team. Zusätzlich zu einem PDF-Format wird das Ergebnis dem Rechnungs-empfänger in einem beliebigen Datenformat zur maschinellen Verarbeitung zur Verfügung gestellt. Die Verwendung von modernen Hochleistungsscannern garantiert eine optimale Bildqualität und eine schnelle Verarbeitung.

crossinx Invoice1

Workflow

Will ein Unternehmen Prozesse bei der Rechnungsbearbeitung optimieren, ist ein elektronischer Freigabeprozess häufig Voraussetzung. Mit dem cloud-basierten Workflow-Modul von crossinx lässt sich die Verarbeitung von PDF-Rechnungen automatisieren. Nach der vollständigen Bearbeitung der Rechnungen durch autorisierte Mitarbeiter auf dem crossinx-Portal werden die Rechnungsdaten inklusive der Zusatzinformationen von crossinx als strukturiertes Datenformat und PDF-Datei zur Verfügung gestellt. Somit kann im Anschluss die automatisierte Verarbeitung in jedem beliebigen ERP-und Buchhaltungssystem erfolgen.

Die Mittelstandslösung ist ab sofort verfügbar. Weitere Informationen zu Invoice1 finden Sie unter www.crossinx.com

Quelle: www.crossinx.com

Pressemitteilung veröffentlicht am 19.03.2014 in News (In- und Ausland), Sonstige Produkte / Services / Dienstleistungen.
Schlagwörter:

Unterstützen Sie postbranche.de

Unterstützen Sie die Arbeit von postbranche.de –
in welcher Höhe entscheiden Sie. Herzlichen Dank!
Weitere Informationen