Head
Twitter
Facebook RSS-Feed

Premiumwerbung

Ihre Werbung hier

Werbetrailer

Vanderlande Trailer Vanderlande Industries
Medienpartner von:
Medienpartner
Hier Newsletter abonnieren
Terminkalender
März 2014
M D M D F S S
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31EC
Ihre Veranstaltung ist nicht dabei? Hier anfragen info@postbranche.de

DocuWare bringt Consumer-App PaperOrganizer auf den Markt: Intelligent Ordnung schaffen in Dropbox & Co.

Log

Mit der App PaperOrganizer des DMS-Spezialisten DocuWare können Smartphone-Anwender beliebige Dokumente in ihrem Online-Speicher strukturiert ablegen. Ob Rechnungen, Belege oder mehrseitige Verträge – alle Unterlagen werden über den Web-Service Intelligent Indexing von DocuWare automatisch klassifiziert und in Dropbox, GoogleDrive oder OneDrive gespeichert. Die Beta-Version ist jetzt online verfügbar. Ebenso gibt es Apps für Android-Smartphones sowie das iPhone.

Aufgrund einfacher Bedienung und sinkender Preise spielen Online-Speicher eine immer größere Rolle bei der Datenspeicherung. Dort abgelegte Dokumente sind geschützt vor Verlust und stehen jederzeit auf dem PC, Smartphone und Tablet zur Verfügung. Mit PaperOrganizer bringt DocuWare jetzt eine App auf den Markt, die digitalisierte Dokumente geordnet in Dropbox, GoogleDrive oder OneDrive ablegt. Chaotische Dateisammlungen sind damit passé. Außerdem sind Anwender unabhängig von proprietären Speichersystemen; über die Synchronisationsfunktion der Online-Speicher werden die Dokumente auf den PC übertragen.

Automatische Verschlagwortung

Die Handhabung des neuen Tools ist ganz einfach: Dateien, die in einen vorkonfigurierten Ordner des Online-Speichers hochgeladen wurden, übernimmt PaperOrganizer automatisch; daraufhin startet der Intelligent Indexing Service. Dieser von DocuWare zur CeBIT 2013 vorgestellte und mittlerweile von vielen Hundert Unternehmenskunden genutzte Web-Dienst schlägt automatisch Ordnungskriterien vor, die der Anwender mit nur einem Klick am PC oder Tippen auf dem Smartphone oder Tablet bestätigt.

Etwaige Korrekturen nimmt der Anwender vor, indem er einfach auf den richtigen Begriff im angezeigten Dokument tippt. Intelligent Indexing ist lernfähig und kategorisiert immer mehr Dokumente gleich beim ersten Erfassen automatisch korrekt.

Die richtig indexierten Dokumente werden von PaperOrganizer in eine sinnvolle Ordnerstruktur gebracht, die dann im Online-Speicher vorliegt. Der Anwender kann die Struktur selbst wählen, zum Beispiel FirmaàDokumentart oder JahràDokumentartàFirma (2014àRechnungenàAutohaus Schulz). In dieser Ablagestruktur stehen ihm die Dokumente anschließend mit allen Vorteilen von Dropbox, GoogleDrive oder OneDrive zur Verfügung.

Einfache Digitalisierung auch unterwegs

PaperOrganizer ist eine ideale Ergänzung zur DocuWare-App PaperScan, die das iPhone und iPad (Android-Version verfügbar ab Quartal 2/2014) zum mobilen Scanner macht. Zum Beispiel können damit Quittungen oder Bewirtungsbelege an Ort und Stelle digitalisiert, als PDF an Dropbox & Co. übergeben und mit PaperOrganizer geordnet abgelegt werden.

Upgrade zum professionellen Dokumenten-Management

Anwendern, die auf Enterprise Content Management umsteigen wollen, bietet DocuWare Funktionen zur Übernahme ihrer Dokumente – einschließlich aller Ordnungskriterien – in die DocuWare-Lösungen für Unternehmenskunden.

PaperOrganizer_screen

Quelle: www.docuware.com

Pressemitteilung veröffentlicht am 10.03.2014 in DMS / ECM, News (In- und Ausland), Software, Sonstige Produkte / Services / Dienstleistungen.
Schlagwörter:

Unterstützen Sie postbranche.de

Unterstützen Sie die Arbeit von postbranche.de –
in welcher Höhe entscheiden Sie. Herzlichen Dank!
Weitere Informationen