Head
Twitter
Facebook RSS-Feed

Premiumwerbung

Ihre Werbung hier

Werbetrailer

Vanderlande Trailer Vanderlande Industries
Medienpartner von:
Medienpartner
Hier Newsletter abonnieren
Terminkalender
Februar 2014
M D M D F S S
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
2425262728EC
Ihre Veranstaltung ist nicht dabei? Hier anfragen info@postbranche.de

Mac OS im modernen Postversand: onlinebrief24.de entwickelt Software für das Apple-Betriebssystem weiter

OB24

Apple behauptet, mit Mac OS das fortschrittlichste Computer-Betriebssystem der Welt zu haben. Microsoft sagt: „Sie werden überrascht sein, was ein Computer heute mit Windows leisten kann.“ Apple/Mac versus Microsoft/Windows – immer noch ein Glaubenskrieg?

Richtig ist, beide Systeme haben ihre Vorteile, aber nicht jede Software ist mit beiden kompatibel.

Um mithilfe eines virtuellen Druckers echte Briefe per Mausklick vom PC versenden zu können, mussten Anwender bisher über ein Windows-Betriebssystem verfügen. Ein Nachteil auch für die Apple-Nutzer. Als erster und bisweilen einziger Anbieter ermöglicht onlinebrief24.de jetzt auch Apple Mac OS Nutzern den Zugang zu dieser genialen Vereinfachung.

Somit wird onlinebrief24.de seiner Stellung als einer der innovativsten Anbieter am Markt gerecht. Ob Windows oder Mac OS, der Ablauf ist der gleiche: Rechnung, Mahnung, Einladung – ganz gleich welcher Brief versendet werden soll – erstellen wie gewohnt und statt des lokalen Druckers den virtuellen Drucker „als Brief versenden“ wählen.

Damit ist der Brief so gut wie im Briefkasten der Deutschen Post AG, ganz einfach per Mausklick. Am nächsten Tag ist das Poststück in der Regel beim Empfänger. Der Absender spart sich das Drucken, Falzen, Kuvertieren, Frankieren und die Einlieferung bei der Post. Er spart viel Zeit, die anderweitig sinnvoll genutzt werden kann. Portorabatte gibt es zusätzlich, weil onlinebrief24.de System- und Performancepartner der Deutschen Post ist und Kapazitäten für bis zu 138 Millionen Briefe pro Jahr hat.

Und der Datenschutz? Der ist vertraglich garantiert – nach § 11 BDSG und § 5 BDSG. Zum Testen gibt es auf www.onlinebrief24.de ein Startguthaben von fünf Euro. Einfach auf „Anmelden“ klicken und einen Probelauf starten. Und: Es gibt keine Mindestvertragslaufzeit, keine Mindestmenge pro Auftrag und keinen Mindestumsatz.

onlinebrief24.de hat den nächsten Schritt in die Zukunft des modernen Postversands vollzogen. Eine Übermittlung von Einzel-PDF-Dateien via SFTP-Schnittstelle ist natürlich aus allen Betriebssystemen, auch aus Linux heraus, möglich.

Quelle: www.onlinebrief24.de

Foto „head“: Gerd Altmann – www.pixelio.de

Pressemitteilung veröffentlicht am 25.02.2014 in Briefdienste, De-Mail, E-Postbrief & Co., Elektronische Post, Hybridmail, News (In- und Ausland).
Schlagwörter: ,

Unterstützen Sie postbranche.de

Unterstützen Sie die Arbeit von postbranche.de –
in welcher Höhe entscheiden Sie. Herzlichen Dank!
Weitere Informationen