Head
Twitter
Facebook RSS-Feed

Premiumwerbung

Ihre Werbung hier

Werbetrailer

Vanderlande Trailer Vanderlande Industries GLS Trailer GLS
Medienpartner von:
Medienpartner
Hier Newsletter abonnieren
Terminkalender
Februar 2014
M D M D F S S
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
2425262728EC
Ihre Veranstaltung ist nicht dabei? Hier anfragen info@postbranche.de

XINO-Scanner: Qualität und Leistung zahlen sich aus – Kooperation zwischen Gadsa – Arquivo e Depósito und microform erweist sich als voller Erfolg

Logo

Flexibel, schnell und wirtschaftlich schafft der XINO S700 etwas weg – Blatt um Blatt, bei Bedarf 24 Stunden am Tag und sieben Tage die Woche. Diesem verantwortungsvollen Job wird das Hochleistungsscansystem aus dem Hause microform in besonderer Form in Portugal gerecht: Der Archivierungsdienstleister Gadsa – Arquivo e Depósito, S.A. aus Camarate bei Lissabon hebt sich dank seiner XINO-Scanner mit Qualität und Performance am Markt ab und sichert damit seine Zukunft.

„Wir glauben, Technologie sollte sich der Organisation anpassen, nicht umgekehrt“, sagt Rui Ferreira, Produktionsdirektor bei Gadsa. In diesem Sinne erweiterte die 1989 mit dem Ziel, Unternehmen Lösungen rund um die Archivierung anzubieten, gegründete Firma vor einigen Jahren ihren bestehenden Service zur sicheren Lagerung von Original-Dokumenten. Sie baute ihre Dienstleistungen um den Bereich des Dokumenten-Scannings aus. Zu Beginn der Finanzkrise in Europa und Portugal erkannte Gadsa die Zeichen der Zeit und entschloss sich, die bestehende Scannerlandschaft konsequent zu erneuern. Trotz Krise wollte das Unternehmen in hochwertige und stabile Produkte investieren.

„Da dies ein großer Schritt war, erarbeiteten wir gemeinsam mit Gadsa ein maßgeschneidertes Konzept, die bestehenden Scanner abzulösen und durch XINO-Hochleistungsscanner zu ersetzen“, erklärte Wolfgang Urban, Geschäftsführer der microform GmbH. Das Scansystem XINO S700 war für die anstehenden Aufgaben genau richtig, zeichnet es sich doch durch höchste Produktivität aus und bietet dabei eine große Flexibilität und exzellente Wirtschaftlichkeit. Alle eingesetzten Komponenten sind auf Langlebigkeit ausgelegt und sorgen für eine hohe Verarbeitungssicherheit in der täglichen Produktion.

„Bei der Umstellung konnten wir schrittweise vorgehen und die Scanner nach und nach auf die Anforderungen anpassen“, berichtet Wolfgang Urban weiter. Inzwischen sind alle drei XINO-Scanner in Lissabon auf die volle Leistung von 200 ppm ausgebaut. Mit dem integrierten PatchCode Reader und Sorter, der die Trennblätter automatisch aussortiert, wird ein optimaler Durchsatz erzielt. So scannt Gadsa täglich bis zu 200.000 Dokumente. Darüber hinaus wird ein weiterer XINO-Scanner für ein Projekt in Angola eingesetzt. Auch dieses System arbeitet stabil und zuverlässig, sodass Rui Ferreira es über die lange Distanz einfach betreuen kann.

So ist es Gadsa auch in einer schwierigen Zeit gelungen, sich inmitten einer Vielzahl von  Scandienstleistern mit Qualität und Leistung am Markt abzuheben. Die Investition in die XINO-Scanner erwies sich als richtiger Schritt in eine erfolgreiche Zukunft.

Trabaldo Gadsa-Produktion Trabalho gadsa-Firmengebäude

Quelle: www.microform.de

Pressemitteilung veröffentlicht am 06.02.2014 in Hardware, News (In- und Ausland).
Schlagwörter:

Unterstützen Sie postbranche.de

Unterstützen Sie die Arbeit von postbranche.de –
in welcher Höhe entscheiden Sie. Herzlichen Dank!
Weitere Informationen