Head
Twitter
Facebook RSS-Feed

Premiumwerbung

Ihre Werbung hier

Werbetrailer

GLS
Trailer GLS

Vanderlande
Trailer Vanderlande Industries

Medienpartner von:
Medienpartner
Hier Newsletter abonnieren
Terminkalender
Februar 2014
M D M D F S S
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
2425262728EC
Ihre Veranstaltung ist nicht dabei? Hier anfragen info@postbranche.de

2014 wird Jahr der De-Mail

Logo

– Interesse an De-Mail wächst bei Unternehmen und Behörden

– Viele Vorteile durch einfache, nachweisbare und vertrauliche Kommunikation

Die Francotyp-Postalia Holding AG (FP), der erste akkreditierte De-Mail-Anbieter, erwartet für die De-Mail in diesem Jahr einen deutlichen Sprung auf dem Weg zu einem wichtigen und akzeptierten Kommunikationsmittel. Zum einen wächst insbesondere bei Unternehmen das Bedürfnis nach vertrauenswürdiger und sicherer Kommunikation, seitdem bekannt wurde, wie einfach E-Mails auszulesen sind. Zum anderen hat die De-Mail großes Potenzial, sich zum Standard für die Kommunikation mit Behörden zu entwickeln, weil im Sommer des vergangenen Jahres das E-Government-Gesetz in Kraft getreten ist, das Behörden stärker in die Pflicht zum elektronischen Datenaustausch nimmt. Der Nutzen der De-Mail wird für Unternehmen und Behörden immer erkennbarer. Denn die De-Mail ermöglicht elektronische Kommunikation, die einfach, nachweisbar und vertraulich ist.

Seit Verabschiedung des E-Government-Gesetzes zeigt sich ein wachsendes Interesse an der De-Mail. Im Kern regelt das Gesetz u. a. die Verpflichtung der Verwaltung zur Eröffnung eines elektronischen Kanals und zusätzlich der Bundesverwaltung zur Eröffnung eines De-Mail-Zugangs ‚Die Vorteile liegen auf der Hand: De-Mail bietet eine Verschlüsselung des Schriftverkehrs, vermeidet Medienbrüche, beschleunigt den Austausch von Dokumenten und spart Kosten‘, erklärt FP-Vorstandssprecher Hans Szymanski. Er ist sicher: ‚2014 wird für uns das Jahr der De-Mail‘.

Das gestiegene Interesse an der De-Mail zeigen auch die zahlreichen Bewerbungen für den De-Mail Innovationspreis von Francotyp-Postalia. Um die Idee der De-Mail weiter voranzutreiben und Dritten die Möglichkeit zu geben, sich aktiv an diesem Thema zu beteiligen, vergibt der FP-Konzern in diesem Jahr erstmals diese Auszeichnung. Für den FP Award 2014 konnten Unternehmen, Institutionen oder einzelne Personen innovative Kommunikationskonzepte zum Thema De-Mail entwickeln. Die Vergabe des De-Mail-Innovationspreises erfolgt auf der CeBIT am 12. März 2014.

Weitere Informationen unter: www.fp-award.de

Quelle: www.francotyp.com

Foto „head“: Gerd Altmann – www.pixelio.de

Pressemitteilung veröffentlicht am 04.02.2014 in Briefdienste, De-Mail, E-Postbrief & Co., Elektronische Post, Hybridmail, News (In- und Ausland).
Schlagwörter:

Unterstützen Sie postbranche.de

Unterstützen Sie die Arbeit von postbranche.de –
in welcher Höhe entscheiden Sie. Herzlichen Dank!
Weitere Informationen