Head
Twitter
Facebook RSS-Feed

Premiumwerbung

Ihre Werbung hier

Werbetrailer

Vanderlande Trailer Vanderlande Industries GLS Trailer GLS
Medienpartner von:
Medienpartner
Hier Newsletter abonnieren
Terminkalender
Januar 2014
M D M D F S S
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031EC
Ihre Veranstaltung ist nicht dabei? Hier anfragen info@postbranche.de

storelogix: Best Practice Lagerprozesse mit TÜV-Zertifikat

Logo

Das Lagerverwaltungssystem storelogix wurde erfolgreich vom TÜV Rheinland auditiert. Mit der verliehenen Auszeichnung des TÜV Rheinlands sind alle angebotenen Lagerprozesse automatisch zertifiziert. Details erfahren Interessierte vom 25. – 27. Februar 2014 auf der LogiMAT in Stuttgart, Halle 5, Stand 380.

Der TÜV Rheinland hat das Lagerverwaltungssystem storelogix des Bochumer IT-Unternehmens common solutions auditiert und das Zertifikat „Geprüfter Dienstleistungsprozess Logistik mit storelogix“ verliehen. „Sämtliche logistische Prozesse wie Wareneingang, Einlagerung, Umlagerung, Kommissionierung und Warenausgang, die wir mit storelogix abbilden, wurden unter die Lupe genommen“, erläutert Roger Kirchhoff (Geschäftsführer der common solutions) den Titel des Zertifikats. Neben diesen Prozessen sind zudem der gesamte analytische Einführungsprozess, die Vorgehensweise der Migration und Implementierung im Rahmen des Workshop beim Kunden sowie das technische Betriebskonzept inklusive Ausfallsicherheit, Notfallszenarien, Dokumentation und Datenschutz Bestandteile des Zertifikats. Besonders positiv erwähnt wurde im Audit-Bericht das ausgereifte Konzept sowohl als Service-Provider für Infrastruktur als auch als Application-Provider. Zudem wurde vom TÜV Rheinland hervorgehoben, dass Software und Datenhaltung gegen Manipulation gesichert und das Dienstleistungs- und Sicherheitsbewusstsein stark ausgeprägt sind.

„Unsere Kunden erhalten durch die Zertifizierung einen weiteren Wettbewerbsvorteil“, so Kirchhoff. „Sie bieten ihren Geschäftspartnern durch die Nutzung von storelogix nun selbst zertifizierte Prozesse an, ohne eigenständig ein zeitaufwändiges Audit durchlaufen müssen. Gleichzeitig können sie hohe Standards hinsichtlich Datensicherheit und Ausfallsicherheit nachweisen, die im Rahmen der Auftragsvergabe immer wichtiger werden.“

„Ein Ausfall des Lagerverwaltungssystems kann zu Verzögerungen in der gesamten Supply Chain führen“, ergänzt Stefan Graf (Prokurist der common solutions) die Relevanz für den Nutzer. „Je nach Vertragslage haftet der Logistik-Dienstleister für entstehenden finanziellen Schaden. Dieses Risiko kann durch storelogix erheblich minimiert werden.“

Interessierte können sich über die Plug & Play-Lösung, die innerhalb kürzester Zeit einsetzbar ist, vom 25. – 27. Februar 2014 auf der LogiMAT, der Internationalen Fachmesse für Distribution, Material- und Informationsfluss, Halle 5, Stand 380 informieren.

Quelle: www.storelogix.de

Pressemitteilung veröffentlicht am 23.01.2014 in Dies + Das, News (In- und Ausland).
Schlagwörter:

Unterstützen Sie postbranche.de

Unterstützen Sie die Arbeit von postbranche.de –
in welcher Höhe entscheiden Sie. Herzlichen Dank!
Weitere Informationen