Head
Twitter
Facebook RSS-Feed

Premiumwerbung

Ihre Werbung hier

Werbetrailer

GLS
Trailer GLS

Vanderlande
Trailer Vanderlande Industries

Medienpartner von:
Medienpartner
Hier Newsletter abonnieren
Terminkalender
Januar 2014
M D M D F S S
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031EC
Ihre Veranstaltung ist nicht dabei? Hier anfragen info@postbranche.de

Ricoh präsentiert MFP-Serie mit neuem Bedienkonzept für kleine bis mittelgroße Arbeitsgruppen – Schwarzweiß-Systeme mit neuesten Sicherheits-Features, intelligenten Funktionen für mehr Nachhaltigkeit und neuester GWNX-Controller-Generation

RICOH_imagine_change_Logo2

Mit den acht neuen Multifunktionssystemen MP 2553SP, MP 2553ZSP, MP 3053AD, MP 3053SP, MP 3053ZSP, MP 3353AD, MP 3353SP und MP 3353ZSP vereinbart Ricoh erneut hohe Produktivität mit Nachhaltigkeit. Die für kleine bis mittelgroße Arbeitsgruppen konzipierten A3-Schwarzweiß-Systeme sind mit ihrem Einsatzvolumen von bis zu 15.000, 20.000 bzw. 30.000 Seiten sowie einer Ausgabegeschwindigkeit von 25 bis 33 Seiten pro Minute besonders produktiv und arbeiten gleichzeitig sehr energieeffizient. Dank umfangreicher Sicherheitsfeatures sind die SP-Modelle zudem ideal für den Einsatz in sensiblen Umgebungen wie Banken und Behörden geeignet.

Intelligente Funktionen schonen die Umwelt

Durch die kurze Aufwärmzeit von 15 Sekunden und den niedrigen TEC-Wert verbrauchen die Modelle weniger Strom. Funktionen wie Duplexdruck, papierloses Faxen oder Kontingenteinstellungen unterstützen den Anwender dabei, Verbrauchsmaterial zu sparen. In Verbindung mit einer optional erhältlichen Festplatte besteht die Möglichkeit über die Anzeige „Eco-Friendly“ den Anwendungsstatus – wie zum Beispiel die Nutzung des Duplex- oder des N-up-Druckmodus – zu verfolgen. Alle diese Funktionen erleichtern und unterstützen ein umweltbewusstes Druckverhalten des Anwenders.

Verbesserte Sicherheitsfeatures

Die Modelle MP 2553SP, MP 2553ZSP, MP 3053SP, MP 3053ZSP, MP 3353SP und MP 3353ZSP sind standardmäßig mit den neuesten Sicherheitsfeatures ausgestattet, um zum Beispiel vertrauliche Informationen zu schützen. Das DOS-Kit überschreibt temporär gespeicherte Daten nach Abschluss des Druckauftrags bis zu neun Mal. Die Festplattenverschlüsselung verschlüsselt die gesamte Festplatte inklusive Adressbuch und netzwerkspezifische Daten. Die optional erhältliche Kopierschutzfunktion unterbindet das unautorisierte Kopieren von Dokumenten.

Vielseitig und produktiv

Die Systeme verfügen über einen Papiervorrat von 1.150 Blatt, der auf 3.150 erweitert werden kann. Dabei können Papiergrößen von A6 bis A3 und Grammaturen von 52 bis 157 g/m2 verarbeitet werden. Die Multifunktionssysteme sind nach einer Aufwärmzeit von 15 Sekunden betriebsbereit und erledigen den ersten Ausdruck nach 4,2 Sekunden. Darüber hinaus sind die Systeme mit der neuesten GWNX-Controller-Generation, einem kippbaren 9 Zoll großen Farb-Touch-Display und einem standardmäßigen USB-Stick- bzw. SD-Karten-Steckplatz am Bedienpanel ausgestattet. Weitere Funktionen wie die Individualisierung des Startbildschirms mit Firmenlogo und Funktionstasten, Print-from-USB/SD bzw. Scan-to-USB/SD, terminierter Druck und Auto Job Promotion stehen bei den SP-Varianten standardmäßig zur Verfügung.

Neues Bedienkonzept auf Android-Basis

Mit den Modellen MP 2553ZSP, MP 3053ZSP und MP 3353ZSP stellt Ricoh ein neues Bedienkonzept auf Android-Basis vor, das bereits von Smartphones und Tablet-PCs bekannt ist. Die Seiten auf der Home-Oberfläche lassen sich per Fingerwisch durchblättern und durch das Menü scrollen Nutzer ebenfalls ganz einfach mit dem Finger. Applikationen können per Drag and Drop verschoben werden. Zudem bietet das neue Bedienkonzept die Möglichkeit, eine vereinfachte Ansicht der Basisfunktionen wie Scan oder Fax zu hinterlegen. So sieht der User seine Auswahl auf einen Blick. Nach Integration in das Unternehmensnetzwerk können Anwender dieser Systeme ohne Einschränkungen im Internet surfen, denn es werden auch Flash-Inhalte und Internetseiten, die aus mehreren „Frames“ bestehen, angezeigt. So lassen sich PDF-Dokumente und Internetseiten ohne Umweg über den PC ausdrucken.“

Ricoh_MP 2553_MP 3053_MP 3353_300dpi

Die neuen Systeme sind zu folgenden Preisen (EVP, zzgl. MwSt.) im Fachhandel erhältlich:

MP 2553SP
5.100 Euro
MP 2553ZSP
5.400 Euro
MP 3053AD
5.400 Euro
MP 3053SP
6.400 Euro
MP 3053ZSP
6.700 Euro
MP 3353AD
6.300 Euro
MP 3353SP
7.100 Euro
MP 3353ZSP
7.400 Euro

Quelle: www.ricoh.de

Pressemitteilung veröffentlicht am 16.01.2014 in Hardware, News (In- und Ausland).
Schlagwörter:

Unterstützen Sie postbranche.de

Unterstützen Sie die Arbeit von postbranche.de –
in welcher Höhe entscheiden Sie. Herzlichen Dank!
Weitere Informationen