Head
Twitter
Facebook RSS-Feed

Premiumwerbung

Ihre Werbung hier

Werbetrailer

Vanderlande
Trailer Vanderlande Industries

GLS
Trailer GLS

Medienpartner von:
Medienpartner
Hier Newsletter abonnieren
Terminkalender
Januar 2014
M D M D F S S
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031EC
Ihre Veranstaltung ist nicht dabei? Hier anfragen info@postbranche.de

„Wissen schafft Zukunft“: TU Dresden wird mit Sonderbriefmarke gewürdigt – PostModern ehrt die einzige Exzellenz-Universität der neuen Bundesländer

Logo

PostModern gratuliert der Technischen Universität Dresden mit einer besonderen Geste zum Jubiläum „20 Jahre Volluniversität“. Der regionale Briefdienst würdigt die einzige Exzellenz-Universität der neuen Bundesländer mit einer Sonderbriefmarke, die am 16. Januar im Rahmen der Zentralen Festveranstaltung der TU vorgestellt und ab diesem Tag – auch auf dem Dresdner Campus – erhältlich sein

Sonderbriefmarke_TUDresden_CMYK

Die erste PostModern-Sonderbriefmarke des Jahres 2014 zeigt das markante Foyer der Fakultät Informatik mit dem grünen Kunstwerk „Biomorphe Skulpturen“. Im Mittelpunkt steht jedoch die Botschaft „Wissen schafft Zukunft“ – einer jener Leitsätze, die die erfolgreiche Exzellenz-Bewerbung der TU Dresden im Jahr 2012 begleiteten. „Die Technische Universität Dresden ist nicht erst seit der Exzellenz-Initiative ein wissenschaftlicher Leuchtturm, auf den ganz Sachsen stolz ist. Damit passt sie im Jahr ihres Jubiläums als Volluniversität wunderbar in unser Konzept, regionale Ereignisse und Institutionen mit Sonderbriefmarken zu ehren“, erläutert Norbert Schirmer, Leiter Briefmarke/Philatelie von PostModern.

Die Sonderbriefmarke hat einen Wert von 50 Cent, das entspricht bei PostModern auch im Jahr 2014 dem Porto für einen Standardbrief. Sie erscheint in einer Auflage von 50.000 Stück und ist ab 16. Januar 2014 in 10er-Bogen zu 5 Euro in allen teilnehmenden PostModern-Servicepunkten und im Webshop unter www.post-modern.de erhältlich.

Lehrkräfte, Mitarbeiter, Studierende und Freunde der TU Dresden können sich für ihre exzellent frankierte Korrespondenz direkt auf dem Campus mit den Sonderbriefmarken ausstatten – bei diesen vier Servicepunkten:

„Neue Mensa“ Bergstr. 51, 01069 Dresden

Physiotherapie im Vitamedicum Zellescher Weg 9, 01069 Dresden

Schreiberli Knauer Reichenbachstr. 23, 01069 Dresden

EMF® Bürotechnik GmbH Zellescher Weg 21, 01217 Dresden

Deutschland- und weltweiter Briefversand mit PostModern

Die Marke PostModern der MEDIA Logistik GmbH hat sich seit ihrer Einführung zu einer preiswerten Alternative zur Deutschen Post entwickelt. Die Angebotspalette reicht von der klassischen Brief- und Paketzustellung über die tägliche Postabholung für Geschäftskunden bis hin zur Adressrecherche. Die günstigen Briefmarken erhalten Kunden in über 900 Servicepunkten sowie in allen teilnehmenden Sparkassenfilialen und Penny-Märkten und im Web-Shop unter www.post-modern.de. Über 1.000 rote Briefkästen stehen für Postkarten und Briefe bereit, um diese in ganz Deutschland und weltweit zuzustellen. Mit den regelmäßig erscheinenden Sonderbriefmarken-Editionen, die besonders bei Sammlern beliebt sind, begleitet PostModern regionale Ereignisse in Dresden und Sachsen.

Quelle: www.post-modern.de

Pressemitteilung veröffentlicht am 15.01.2014 in Briefdienste, News (In- und Ausland).
Schlagwörter:

Unterstützen Sie postbranche.de

Unterstützen Sie die Arbeit von postbranche.de –
in welcher Höhe entscheiden Sie. Herzlichen Dank!
Weitere Informationen