Head
Twitter Facebook RSS-Feed

Premiumwerbung

Ihre Werbung hier

Werbetrailer

Vanderlande
Trailer Vanderlande Industries

GLS
Trailer GLS

Medienpartner von:
Medienpartner
Hier Newsletter abonnieren
Terminkalender
November 2013
M D M D F S S
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930 
Ihre Veranstaltung ist nicht dabei? Hier anfragen info@postbranche.de

DHL verlängert Vertrag mit CSafe Global


Logo DHL

– Mehr Flexibilität und Serviceoptionen für Life-Sciences- und Healthcare-Produkte  

– DHL Global Forwarding verlässt sich bei temperatur-empfindlichen Sendungen weiterhin auf CSafe Container   

DHL Global Forwarding, der Luft- und Seefrachtspezialist von Deutsche Post DHL, verlängert seinen bestehenden Vertrag mit CSafe Global, dem weltweit größten Hersteller von aktiv gesteuerten, mobilen Kühlgeräten für die Life-Sciences- und Healthcare-Branche und internationale Katastrophenschutzorganisationen. Nach erfolgreicher Zusammenarbeit in den letzten 18 Monaten verlängert DHL Global Forwarding den Rahmenmietvertrag mit CSafe Global um drei Jahre.

„CSafe RKN Container sind ein integraler Teil unseres Produkts DHL Thermonet. Das CSafe EQUiP Programm ist in DHL Thermonet integriert und Teil des Fortbildungsprogramms für Mitarbeiter an unseren zertifizierten Life Science-Standorten. CSafe spielt eine entscheidende Rolle im kontinuierlichen Bestreben, unseren Life-Sciences- und Healthcare-Kunden GDP-konforme Prozesse und Dienstleistungen anzubieten“, verdeutlicht Laura Ackermann, Vice President Global Head Life Sciences Network & Operations, DHL Global Forwarding.

Mitte des Jahres stellte DHL Global Forwarding mit DHL Thermonet ein neues Luftfrachtprodukt vor, das an die Bedürfnisse der Life Sciences und Healthcare-Branche angepasst ist. Der globale Service ist die neueste Ergänzung im Netzwerk der DHL Life-Sciences- und Healthcare-Standorte. Es bietet Kunden eine transparente und gesetzlich konforme Plattform, um temperaturempfindliche Transporte mit pharmazeutischen Produkten und medizinischen Geräten abzuwickeln.

„DHL hat den Ruf seinen Kunden Lösungen zu bieten, die einen signifikanten Mehrwert  generieren. Wir freuen uns, dass DHL die Geschäftsbeziehungen mit CSafe verlängert, und werden unsere Container den Kunden von DHL nun in einem erweiterten Netzwerk anbieten“, erklärt Brian Kohr, President und CEO von CSafe.

Zum Sortiment aktiver Containerlösungen von CSafe Global gehört der CSafe RKN, der einzige Luftfrachtcontainer seiner Art, der mit einem Kompressor betrieben wird und sowohl von der US Federal Aviation Administration (FAA) als auch der European Aviation Safety Agency (EASA) Freigaben erhalten hat. Der RKN nutzt Heizungs- und Kompressorentechnik, um die Kosten und Umweltherausforderungen von Transporten mit Trockeneis, per Kühl-LKW oder in Einzelverpackungen zu eliminieren. Außerdem ermöglicht der Container bei Transporten die Flexibilität ununterbrochener Frachtrouten, da kein spezielles Stapeln oder Kühlen mit Trockeneis notwendig ist. Der CSafe RKN bietet die speziellen Leistungsanforderungen, die für den Transport von Produkten mit einer Temperatur zwischen +4 und +25 Grad Celsius notwendig sind.

Quelle: www.dp-dhl.de

Foto „head“: S. Hofschlaeger – www.pixelio.de

Pressemitteilung veröffentlicht am 27.11.2013 in News (In- und Ausland), Paketdienste / Expressdienste.
Schlagwörter:

Unterstützen Sie postbranche.de

Unterstützen Sie die Arbeit von postbranche.de –
in welcher Höhe entscheiden Sie. Herzlichen Dank!
Weitere Informationen