Head
Twitter
Facebook RSS-Feed

Premiumwerbung

Ihre Werbung hier

Werbetrailer

GLS
Trailer GLS

Vanderlande
Trailer Vanderlande Industries

Medienpartner von:
Medienpartner
Hier Newsletter abonnieren
Terminkalender
November 2013
M D M D F S S
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930 
Ihre Veranstaltung ist nicht dabei? Hier anfragen info@postbranche.de

DHL Global Forwarding beruft Nikola Hagleitner als Head of Industrial Projects

For use on a white background

DHL Global Forwarding, der Luft- und Seefrachtspezialist der Deutschen Post DHL, hat Nikola Hagleitner als neue globale Leiterin der Unterabteilung Industrial Projects berufen. Mit Wirkung vom 22. Oktober 2013 ist sie für den weltweiten Ausbau des Geschäfts von DHL in diesen Bereich verantwortlich. DHL plant, zum weltweit führenden Spediteur für industrielle Großprojekte aufzusteigen. Nikola Hagleitner wird wie schon bisher direkt an Roger Crook, CEO DHL Global Forwarding, Freight, berichten.

NH

„Als Global Head of Business Strategy spielte Nikola Hagleitner eine entscheidende Rolle in der Steuerung unserer Transformations- und Veränderungsprogramme sowie bei der Gestaltung und Umsetzung unserer Good-to-Great Strategie. Ich bin zuversichtlich, dass wir die ideale Person für diese Aufgabe gefunden haben, und dass sie den Weg für eine erfolgreiche Wachstumsstory unseres Industrial Projects Segments ebnen wird“, kommentierte Roger Crook, CEO DHL Global Forwarding, Freight.

Zuletzt war Nikola Hagleitner Global Head of Business Strategy bei DHL Global Forwarding, Freight. In ihrer neuen Position wird sie weiterhin Mitglied des globalen Management Boards des Geschäftsbereichs sein. Aus ihren früheren Karrierestationen bei DHL Inhouse Consulting und DHL Express verfügt sie über umfangreiche Erfahrung im nationalen und weltweiten Projektmanagement. Sie hat viele Projekte in der ganzen Welt geführt, darunter mehrere Veränderungsprozesse in Joint-Venture-Strukturen und Merger & Acquisition-Prozessen.

Industrial Projects ist ein äußerst wichtiger Geschäftsbereich für die Wachstumspläne von DHL Global Forwarding. Der Fokus innerhalb der Division liegt auf dem Transport von Schwergut und Fracht ab dem Werk zum Projektstandort, einschließlich Zollabwicklung beim Import und Auslieferung zur Baustelle. Darüber hinaus bietet DHL Mehrwertdienste wie Routenplanung (inklusive Staustufen, Schiene und Brücke), Verkehrsplanung, spezielle Fracht-Haftpflichtversicherungen und Material-Management-Systemen. Mit Hilfe der globalen Reichweite und einer nachweisbaren Erfolgsbilanz in HSSE und Compliance zielt DHL Global Forwarding darauf ab für die weltweit führende Unternehmen der Erdöl & Energiewirtschaft sowie EPC-Unternehmen (Engineering, Procurement and Construction) und OEMs der Logistik-Partner Nummer 1 zu werden.

Quelle: www.dp-dhl.de

Foto „head“: Gerd Altmann – www.pixelio.de

Pressemitteilung veröffentlicht am 07.11.2013 in Kurierdienste, News (In- und Ausland), Paketdienste / Expressdienste, Unternehmen: Intern.

Unterstützen Sie postbranche.de

Unterstützen Sie die Arbeit von postbranche.de –
in welcher Höhe entscheiden Sie. Herzlichen Dank!
Weitere Informationen