Head
Twitter
Facebook RSS-Feed

Premiumwerbung

Ihre Werbung hier

Werbetrailer

Vanderlande
Trailer Vanderlande Industries

Neopost
Trailer Neopost

GLS
Trailer GLS

Medienpartner von:
Medienpartner
Hier Newsletter abonnieren
Terminkalender
November 2013
M D M D F S S
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930 
Ihre Veranstaltung ist nicht dabei? Hier anfragen info@postbranche.de

Konica Minolta baut Präsenz in der Region Nord-Ost weiter aus

 

Logo

Mit dem heutigen Betriebsübergang der Kriesten GmbH auf die Konica Minolta Business Solutions Deutschland GmbH integriert der IT-Service Provider aus Langenhagen die Standorte Dresden/Radebeul und Chemnitz in seinen Direktvertrieb. Am Standort Radebeul wird Konica Minolta zudem mit einem neuen IT-Business Competence Center vertreten und damit bestens aufgestellt sein, um in der Region Nord-Ost mit der Vermarktung von IT-Services das OPS-Business weiter erfolgreich voranzutreiben.

Am 29. Mai 2013 hat die Konica Minolta Business Solutions Deutschland GmbH einen Kaufvertrag mit der Kriesten GmbH aus Dresden/Radebeul unterzeichnet. Der langjährige Partner und Anbieter von Dokumentenlogistik und IT-Lösungen wurde nach genehmigter Transaktion am 01. Juli 2013 als neues Mitglied in die Konica Minolta Gruppe integriert.

Ziel der strategischen Investition war es, das OPS-Business auszubauen und das Portfolio um erstklassige Dokumentenlogistik und IT-Services zu erweitern. „Mit dem heutigen Betriebsübergang der Kriesten GmbH auf die Konica Minolta Business Solutions Deutschland GmbH sehen wir uns bestens aufgestellt, um dieses Ziel erfolgreich zu realisieren.

Durch die Integration der neuen Standorte Dresden/Radebeul und Chemnitz erweitern wir erfolgreich unsere regionale Marktpräsenz und bieten mit dem neuen IT-Business Competence Center umfangreiches Know-how in den Bereichen Consulting, Support, Service und Softwareentwicklung“, erklärt Johannes Bischof, President und Geschäftsführer von Konica Minolta Business Solutions Deutschland.

Im Rahmen des neuen IT-Business Competence Centers bietet Konica Minolta zum einen Leistungen im Bereich „IT-Infrastructure“ mit Lösungen zur Optimierung und Stabilisierung der IT-Infrastruktur, Security und Mobile Business an. Neben den bewährten Lösungen wird Konica Minolta zukünftig damit auch ganzheitliche IT-Infrastrukturen konzipieren, realisieren und betreuen. Zum anderen werden mit dem IT-Business Competence Center auch Lösungen aus dem ECM/DMS-Business angeboten. Hierbei handelt es sich um Digitale Archivierung und Workflows, E-Mail- und Vertragsmanagement, Rechnungsverarbeitung sowie weitere Lösungen zur Optimierung von dokumentbasierten Geschäftsprozessen, basierend auf den Applikationen der ELO Digital Office GmbH.

Quelle: www.konicaminolta.de

Foto „head“: Benjamin Thorn – www.pixelio.de

Pressemitteilung veröffentlicht am 01.11.2013 in Hardware, News (In- und Ausland), Sonstige Produkte / Services / Dienstleistungen.
Schlagwörter:

Unterstützen Sie postbranche.de

Unterstützen Sie die Arbeit von postbranche.de –
in welcher Höhe entscheiden Sie. Herzlichen Dank!
Weitere Informationen