Head
Twitter
Facebook RSS-Feed

Premiumwerbung

Ihre Werbung hier

Werbetrailer

Vanderlande
Trailer Vanderlande Industries

GLS
Trailer GLS

Medienpartner von:
Medienpartner
Hier Newsletter abonnieren
Terminkalender
Oktober 2013
M D M D F S S
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031EC
Ihre Veranstaltung ist nicht dabei? Hier anfragen info@postbranche.de

Apex i-Druckerserien von Datamax-O’Neil für Einsatz mit Apple®-Geräten zertifiziert – Datamax-O’Neil erweitert mit neuen Druckerserien sein Angebot an Unternehmenslösungen für mobile POS-Anwendungen, Abrechnungen im Außendienst und Direktlieferungen im Handel

Logo
Datamax-O’Neil, einer der weltweit führenden Anbieter von stationären, portablen und mobilen Etiketten- und Belegdruckern, präsentiert eine neue Version seiner portablen Apex-Druckerserie. Die iOS-zertifizierten Apex-Drucker sind Bluetooth-kompatibel mit den Apple® iOS 5.0 und 6.0 iPhones®, iPads® und iPod®-Touch-Produkten
.

Die bewährten Apex-Drucker sind ab sofort auch als Apple®-zertifizierte MFi-Druckerlösung verfügbar. Damit trägt Datamax-O’Neil der wachsenden
Nachfrage nach Apple® iOS-Geräten im Unternehmensumfeld Rechnung. „Mit den 2-, 3- und 4-Zoll-Druckern der Apex i-Serie bieten wir Unternehmen, die Apple® iOS-Produkte einsetzen, eine passende Druckerlösung“, erklärt John Murphy, Senior Product Manager bei Datamax-O’Neil. „Der Einsatz von Apple® iOS-Geräten bietet zahlreiche Vorteile für mobile POS-Anwendungen, Abrechnungen im Außendienst und Direktlieferungen im Handel. Unsere Apex i-Drucker stellen durch ihre hohe Zuverlässigkeit, intuitive Bedienung und geringes Gewicht eine optimale Ergänzung dar. So können Techniker mit dem Apex 4i vor Ort Berichte für Kunden erstellen und damit ihre Auftragsbearbeitung dokumentieren. Sie selbst behalten eine Kopie, die sie der Einsatzzentrale aushändigen können.“

Datamax-O’Neil rüstet seine Apex i-Drucker mit einem speziellen DO-Toolkit aus, wodurch Anwender die Lösungen schnell und einfach an ihre Unternehmensanforderungen anpassen und in ihre IT-Umgebung integrieren können. Das Toolkit bietet verschiedene intuitive Funktionen wie ein Scan-Modul, welches das Apple® iOS-Gerät direkt mit dem Apex i-Drucker verbindet. Dadurch können verschiedene Druckerparameter ausgelesen und angezeigt werden, unter anderem Akkuspannung, Echtzeituhr, Temperatur oder der verbleibende Druckpuffer. Des Weiteren können Anwender auf eine Konfigurierungsfunktion und ein Präsentationsmodul mit Anleitungen für den Druck von Belegen, Formularen, Logos und Barcodes zugreifen. Ein Informationsmodul liefert zudem Daten über die Einsatzmöglichkeiten des Toolkits und über Datamax-O’Neil.

„Unternehmen legen viel Wert darauf, ihren Kundenservice zu verbessern, um ihren Kundenstamm zu festigen und zu erweitern. Es ist daher von größter
Bedeutung, den Komfort für Kunden zu steigern, Wartezeiten zu verkürzen und die Effizienz im gesamten Kundenservice zu erhöhen“, ergänzt John Murphy. „Die Apex i-Drucker tragen dazu bei, mobile Anwendungen noch effektiver zu gestalten.“

Apex

Datamax-ONeil_Apex_2i

Quelle: www.datamax-oneil.com

Pressemitteilung veröffentlicht am 30.10.2013 in Hardware, News (In- und Ausland).
Schlagwörter:

Unterstützen Sie postbranche.de

Unterstützen Sie die Arbeit von postbranche.de –
in welcher Höhe entscheiden Sie. Herzlichen Dank!
Weitere Informationen