Head
Twitter
Facebook RSS-Feed

Premiumwerbung

Ihre Werbung hier

Werbetrailer

GLS
Trailer GLS

Vanderlande
Trailer Vanderlande Industries

Medienpartner von:
Medienpartner
Hier Newsletter abonnieren
Terminkalender
Oktober 2013
M D M D F S S
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031EC
Ihre Veranstaltung ist nicht dabei? Hier anfragen info@postbranche.de

Intermec präsentiert die C#-Programmiersprache für Drucker

Unbenannt

Intermec stellt die neue C#-Programmiersprache für Drucker vor. C# ermöglicht sowohl für die PM43- und PM43c-Drucker als auch für die Desktop-Drucker der PC-Serie (PC23d, PC43d und PC43t) von Intermec zusätzliche Smart-Printing-Funktionen. Die intelligenten Drucker können Anwendungen direkt ausführen und müssen nicht an einen separaten Computer angeschlossen werden. Optional lassen sich auch Peripheriegeräte mit den Druckern verbinden. Intermec C# ist in die Firmware der Modelle integriert und muss nicht extra erworben werden.

Genaueres und effizienteres Drucken

Kunden profitieren von C# durch einen noch genaueren Druck und sind so in der Lage die Effizienz in ihrem Geschäftsbetrieb weiter zu erhöhen. Die Intermec-Drucker sind zudem branchenweit die Einzigen mit einem integrierten Ziffernblock. Separate Computer, Tastaturen oder andere kabelgebundene Eingabegeräte, die in vielen Anwendungen in Industrie, Handel oder im Lager im Einsatz sind, werden praktisch nicht mehr benötigt. Kunden können auf diese Weise mit C# bei der Total Cost of Ownership (TCO) weitere Einsparungen erzielen.

„Seit mehr als 20 Jahren liefern Intermec und seine Partner führende Smart-Printing-Lösungen für Unternehmen auf der ganzen Welt. Mit Intermec C# für Smart Printing können Anwender ihre Drucklösungen noch einfacher gestalten und Kosten senken“, so Chuck Dourlet, Intermec Vice President of Printers & Smart Media. „Die Intelligenz eines PCs ist direkt in den Drucker integriert. Mit dieser Leistung ist Intermec Smart Printing mit C# eine kostengünstige, intuitive, programmierbare Plattform für Unternehmen. Leistung und Zuverlässigkeit können so verbessert und damit letztlich auch die Kundenzufriedenheit gesteigert werden.“

„Intermec C# für Drucker eröffnet unseren Partnern, die Entwicklungskompetenz im Bereich Microsoft.NET haben, neue Möglichkeiten. Sie sind in der Lage, mit bekannten Tools noch leistungsstärkere Druckerlösungen bereitzustellen“, so Karl Perry, Intermec Senior Product Manager for Printer Software. „Smart Printing begann mit der Fingerprint-Programmiersprache, mit der wir gute Erfahrungen gemacht haben. C# knüpft daran an und verfügt über eine Reihe leistungsfähiger Tools, die Software-Entwicklern schon vertraut sind. Das Ergebnis ist eine noch bessere Druckeranwendung.“

Quelle: www.intermec.com

Foto „head“: Benjamin Thorn – www.pixelio.de

Pressemitteilung veröffentlicht am 29.10.2013 in News (In- und Ausland), Software.
Schlagwörter:

Unterstützen Sie postbranche.de

Unterstützen Sie die Arbeit von postbranche.de –
in welcher Höhe entscheiden Sie. Herzlichen Dank!
Weitere Informationen