Head
Twitter
Facebook RSS-Feed

Premiumwerbung

Ihre Werbung hier

Werbetrailer

Vanderlande
Trailer Vanderlande Industries

Neopost
Trailer Neopost

GLS
Trailer GLS

Medienpartner von:
Medienpartner
Hier Newsletter abonnieren
Terminkalender
September 2013
M D M D F S S
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30EC
Ihre Veranstaltung ist nicht dabei? Hier anfragen info@postbranche.de

DHL Onlineplattform ermöglicht effizientes Frachtmanagement

Logo DHL

– DHL Interactive (DHLi) vereinfacht die Buchung und Nachverfolgung von Sendungen und bietet sofortige Statusreports   

DHL Global Forwarding, der Luft- und Seefrachtspezialist der Deutschen Post DHL, hat eine neue Version seiner webbasierten Kundenplattform DHL Interactive (DHLi) gestartet. Zu den wichtigsten Verbesserungen gehören eine erhöhte Informationstransparenz sowie ein neues Design, das die Benutzerfreundlichkeit steigert. DHLi ist weltweit verfügbar und der Zugang ist mit jedem internetfähigen Gerät möglich.

„Heutzutage ist der Versand von Fracht von verschiedenen Standorten und mit unterschiedlichen Verkehrsträgern Standard. Durch die verbesserte IT-Lösung DHL Interactive stellen wir sicher, dass Kunden ihre Luftfracht in Echtzeit überwachen können. Dies ermöglicht ihnen, Statusreports und andere Services schnell und einfach abzufragen. Für Kunden mit regelmäßigem Transportbedarf ist DHLi ein optimales Tool und sorgt für hohe Transparenz entlang der gesamten Lieferkette“, sagte Michael Young, Executive Vice President, Marketing and Sales, DHL Global Forwarding.

DHLi verfügt über eine Reihe von Funktionen für eine effiziente Sendungsabwicklung. Nutzer können Lieferungen unter www.dhli.dhl.com buchen und ebenso Dokumente wie Ursprungszeugnisse, Konsulatsfaktura und Akkreditive vorbereiten. Darüber hinaus können sie Buchungsvorlagen verwenden, Hausfrachtbriefnummern anfordern und Handelsrechnungen sowie Packlisten über die DHLi Buchungsfunktion erstellen.

Mit dem Track- und Trace-Modul können außerdem Luftfrachtsendungen in Echtzeit verfolgt werden, inklusive detaillierter Informationen zu Gütern und deren Versandstatus. Zusätzlich können Kunden für ausgewählte Stationen auf dem Transportweg Benachrichtigungen anfordern, wie zum Beispiel den Lieferort. Eine Speicherfunktion ermöglicht es den Nutzern , umfangreiche Informationen aus der Versandhistorie zusammenzustellen.

Für weitere externe Nutzer, wie zum Beispiel Kunden oder Zulieferer der DHL Kunden, kann ein kontrollierter Zugriff eingerichtet werden. Über die Aufbewahrungsfunktion können außerdem bequem Dokumente ausgetauscht werden. Als webbasierte Plattform erfordert DHL Interactive kein IT Setup und erlaubt den Zugriff von unterwegs. Die Plattform ist in 14 Sprachen verfügbar und kann ohne zusätzliche Kosten genutzt werden.

Quelle: www.dp-dhl.de

Foto „head“: Angela Parszyk – www.pixelio.de

Pressemitteilung veröffentlicht am 12.09.2013 in News (In- und Ausland), Paketdienste / Expressdienste.
Schlagwörter: ,

Unterstützen Sie postbranche.de

Unterstützen Sie die Arbeit von postbranche.de –
in welcher Höhe entscheiden Sie. Herzlichen Dank!
Weitere Informationen