Head
Twitter
Facebook RSS-Feed

Premiumwerbung

Ihre Werbung hier

Werbetrailer

Vanderlande
Trailer Vanderlande Industries

Neopost
Trailer Neopost

GLS
Trailer GLS

Medienpartner von:
Medienpartner
Hier Newsletter abonnieren
Terminkalender
September 2013
M D M D F S S
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30EC
Ihre Veranstaltung ist nicht dabei? Hier anfragen info@postbranche.de

Intermec präsentiert seinen neuen PM23c-Drucker: Kompakte Lösung für Industrie-Anwendungen

Unbenannt

Intermec stellt den neuen robusten Drucker PM23c vor. Damit ergänzt der führende Hersteller von robusten mobilen Lösungen seine aus dem PM43 und PM43c bestehende Midrange-Druckerserie. Der widerstandsfähige Barcode-Etikettendrucker ist komplett aus Metall konstruiert und für unternehmenskritische Anwendungen konzipiert. Zu diesen zählen Services im Passagierverkehr, aber auch Applikationen in Produktion und Einzelhandel wie die Produktkennzeichnung, um die Rückverfolgbarkeit von Lebensmitteln zu gewährleisten.

„Mehr als 40 Jahre Erfahrung in der Entwicklung von Druckern sind in den PM23c eingeflossen. Das Modell komplettiert unsere Midrange-Reihe mit dem PM43 und PM43c“, so Chuck Dourlet, Intermec Vice President of Printers & Media. „Airline-Kunden profitieren von schnellem, zuverlässigem Druck für den Passagierverkehr und können darüber hinaus Service und Effizienz verbessern.“

Der PM23c verfügt über alle Funktionen des PM43 und PM43c. Hierzu zählen zuverlässige und intuitive Kommunikationsmöglichkeiten wie ein Touchscreen-Farbdisplay mit zehn auswählbaren Sprachen und ein einfach zu bedienendes Universal Icon User Interface. Die Druckerserie besitzt weiterhin ein mehrsprachiges, webbasiertes Device Management Interface sowie WiFi- und CCX-Zertifizierungen. Der PM23c ist zudem optional auch mit Bluetooth-Konnektivität erhältlich.

Darüber hinaus reduziert der PM23c mit der Precision-Print-Technologie die Zeit für Medienwechsel. Ein exakter Druck von kleinen Barcodes, Texten und Bildern ist ein weiteres Merkmal des PM23c.

Mit den Smart-Printing-Funktionen von Intermec können Fehler beim Etikettendruck noch weiter reduziert und Prozesse effizienter gestaltet werden. Zu diesen Funktionalitäten zählt auch die Intermec C#-Smart-Printing-Programmiersprache. Kunden werden so in die Lage versetzt, einfache Stand-Alone-Anwendungen mit der Embedded-Programmiersprache zu erstellen. Nutzer können den Drucker dann direkt an Peripheriegeräte wie Scanner, Waagen, oder Tastaturen anschließen und ohne PC betreiben.

„Unsere Studien zeigen, dass Unternehmen nach kompakten Druckern suchen, die die Präzision, Qualität und Geschwindigkeit zur Vefügung stellen, die für industrielles Drucken benötigt werden und darüber hinaus mit anderen industriellen Technologien kompatibel sind“, so Richard Gupta, Senior Analyst, AutoID & Data Capture bei der VDC Research Group „Der Intermec PM23c ist mit seinem kompakten Gehäuse und der Möglichkeit Kofferetiketten zu drucken, ideal für Transport und Passagier-Service-Anwendungen konzipiert.“

Für weitere Informationen, besuchen Sie www.intermec.com oder www.intermec.com/blog

Quelle: www.intermec.com

Pressemitteilung veröffentlicht am 09.09.2013 in Hardware, News (In- und Ausland), Sonstige Produkte / Services / Dienstleistungen.
Schlagwörter:

Unterstützen Sie postbranche.de

Unterstützen Sie die Arbeit von postbranche.de –
in welcher Höhe entscheiden Sie. Herzlichen Dank!
Weitere Informationen