Head
Twitter
Facebook RSS-Feed

Premiumwerbung

Ihre Werbung hier

Werbetrailer

GLS
Trailer GLS

Vanderlande
Trailer Vanderlande Industries

Medienpartner von:
Medienpartner
Hier Newsletter abonnieren
Terminkalender
August 2013
M D M D F S S
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031 
Ihre Veranstaltung ist nicht dabei? Hier anfragen info@postbranche.de

Personalie: Rasmus Giese leitet Vermarktungsgeschäft von United Internet Media

LogoUIM

Rasmus Giese übernimmt zum 01. September 2013 die Verantwortung für die Mediavermarktung von United Internet Media. Der Neuzugang an der Spitze des Digitalvermarkters der konzerneigenen Angebote von United Internet wird vom Unternehmensstandort München aus seine neue Tätigkeit aufnehmen und berichtet in seiner neuen Funktion als CEO an Jan Oetjen, Vorstand für das Portalgeschäft der 1&1 Internet AG: „Ich freue mich sehr, dass Rasmus Giese mit seiner umfassenden Vermarktungskompetenz und seiner weitreichenden Vernetzung im deutschen Markt die Leitung unserer Mediavermarktung übernimmt und wünsche ihm für seine neue Aufgabe viel Erfolg.“

Giese

Rasmus Giese, 43, startete seine Karriere 1996 als Berater bei der Werbeagentur Scholz & Friends. 1998 stieg der Diplom-Kaufmann bei AOL Deutschland in Hamburg in die Mediavermarktung ein und verantwortete ab 2000 als Director Sales die Verkaufsaktivitäten des Unternehmens im Interactive Marketing Bereich. 2004 übernahm Giese die Geschäftsführung von orangemedia. 2008 führte er orangemedia und Ad2Net zu Ströer Interactive zusammen und baute das neue Unternehmen als Geschäftsführer zu Deutschlands führendem unabhängigen Portfolio-Vermarkter aus. Im November 2012 wechselte Giese als geschäftsführender Gesellschafter zum Spezialvermarkter Performance Advertising, einem Tochterunternehmen der Performance Media Deutschland GmbH.

United Internet Media – The fine Arts of digital Media   

United Internet Media steht für die konsequente Verknüpfung von Klassik mit den innovativen Gestaltungsmöglichkeiten digitaler Technologien. Langjährige Expertise und fundiertes Know-how von über 250 Media- und Marketingspezialisten, führende Technologien wie Target Group Planning (TGP®), innovative Produkte, kreative Konzepte und die gebündelten Reichweiten von Top-Portalen fließen bei United Internet Media in ein innovatives Instrumentarium ein, aus dem kundenindividuell Lösungen für die klassischen Ziele und Aufgaben der Werbung entwickelt werden. Als Drehscheibe zu rund 30 Millionen deutschsprachigen, über 240 Millionen europäischen und über 800 Millionen Internetnutzern in 60 Ländern weltweit bietet der Mediavermarkter der konzerneigenen Online-und Mobile-Angebote und -Kooperationsangebote der United Internet AG – WEB.DE, GMX, 1&1, mail.com, SmartShopping.de sowie top.de – mit seinen Portalen und AD Europe Partnerportalen die globale Vielfalt neuer Medienwelten aus einer

Hand (one-stop-media-shopping). United Internet Media ist Partner deutscher und internationaler Werbekunden in den Segmenten Media- und Kreativagenturen sowie aus der werbetreibenden Industrie (Direktkunden). Das Unternehmen unterhält Standorte in Karlsruhe und München und Niederlassungen in Hamburg, Düsseldorf und Wien.

Quelle: http://united-internet-media.de

Foto „head“: Gerd Altmann – www.pixelio.de

Pressemitteilung veröffentlicht am 26.08.2013 in News (In- und Ausland), Sonstige Produkte / Services / Dienstleistungen, Unternehmen: Intern.
Schlagwörter:

Unterstützen Sie postbranche.de

Unterstützen Sie die Arbeit von postbranche.de –
in welcher Höhe entscheiden Sie. Herzlichen Dank!
Weitere Informationen