Head
Twitter
Facebook RSS-Feed

Premiumwerbung

Ihre Werbung hier

Werbetrailer

Vanderlande
Trailer Vanderlande Industries

Neopost
Trailer Neopost

GLS
Trailer GLS

Medienpartner von:
Medienpartner
Hier Newsletter abonnieren
Terminkalender
August 2013
M D M D F S S
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031 
Ihre Veranstaltung ist nicht dabei? Hier anfragen info@postbranche.de

Personalumfrage 2013: Engagierte und ehrgeizige Mitarbeitende bei der Schweizerischen Post

 DiePost

Die Mitarbeitenden der Schweizerischen Post sind mit ihrer Arbeitgeberin zufrieden und setzen sich gerne für ihre Arbeit und den Erfolg des Unternehmens ein. Das zei-gen die Resultate der diesjährigen Personalumfrage, die an knapp 49‘000 Mitarbei-tende versendet wurde. Mit gut 77 Prozent ist die bisher höchste Rücklaufquote erreicht worden. Wie im letzten Jahr bewegen sich die Werte auf Konzernebene in einer mittleren bis hohen positiven Beurteilung auf konstantem Niveau.

Die Schweizerische Post wird von ihren Mitarbeitenden als attraktive Arbeitgeberin beur-teilt. Die hohe Identifikation und die Leistungsbereitschaft der Mitarbeitenden gegenüber der Post zeigen, dass die Befragten stolz sind, für ihr Unternehmen zu arbeiten. Sie stehen hinter den Produkten und Dienstleistungen der Post und setzen sich für dessen Erfolg gerne voll ein. Das spiegelt sich im Resultat durch eine hohe positive Beurteilung mit 82 von 100 Punkten für das persönliche Engagement wieder (2012: 83 Punkte). Der Index «Engage-ment» ist das zentrale Element der Umfrage und setzt sich aus Identifikation, Personalfluk-tuation und Leistungsbereitschaft zusammen.

Gute Zusammenarbeit in den Teams, mit Vorgesetzten und Kunden

Die Resultate zeichnen mit einer mittleren bis hohen positiven Beurteilung über den ganzen Konzern gesehen ein ähnliches Bild wie im letzten Jahr. Die Personalzufriedenheit wird erneut mit 75 Punkten gemessen, während die Kundenorientierung 79 Punkte schafft. Ins-gesamt wird die Zusammenarbeit im Team und mit den Vorgesetzten als gut empfunden, besonders hoch ist die gegenseitige Unterstützung und die wahrgenommene Mitwir-kungsmöglichkeit für den Erfolg des Unternehmens. Die Arbeitssituation im allgemeinen (Arbeitsinhalte, Abläufe, Arbeitsbelastung und Arbeitsbedingungen) wurde mit 75 Punkten gleich gut bewertet wie im letzten Jahr.

Strategie und Management

Die Strategie erzielte wie in den vorderen Jahren eine mittlere positive Wertung mit 68 von 100 möglichen Punkten (2012: 67 Punkte). Abgefragt wurden hierbei zum Beispiel, ob sich die Post positiv entwickelt hat und ob die Mitarbeitenden Vertrauen in die Leitung der Post und dessen Management haben. Das Management insgesamt wurde zwar mit einem statis-tisch signifikanten Punkt (70 Punkte) tiefer beurteilt als im Vorjahr (71 Punkte), bleibt aber weiterhin auf gutem Niveau. In diesem Bereich mit mittleren positiven Werten positionieren sich zudem alle weiteren Themen der Bereichsfitness: Strategie, Kommunikation, Innovati-on und Weiterentwicklung.

Zum fünftem Mal die gleichen Messkomponenten

Die Schweizerische Post hat für die Umfrage im Mai 2013 zum fünften Mal in Folge das gleiche Messmodell verwendet. Werte von 60 bis 74 Punkte sind demnach als mittlere posi-tive Beurteilung zu betrachten, während Werte von 75 bis 84 Punkte einer hohen positiven Beurteilung entsprechen. Der Fragebogen wurde dieses Jahr an rund 49‘000 Mitarbeitende in sieben Sprachen und 20 Ländern versendet, wovon mit gut 77 Prozent bzw. knapp 38‘000 Antworten die bisher höchste Rücklaufquote erzielt worden ist (Vorjahr: 75 Pro-zent). Die Post wird die Ergebnisse analysieren und wo nötig Massnahmen zur Verbesse-rung ergreifen.

Quelle: www.post.ch

Foto „head“: Benjamin Thorn – www.pixelio.de

Pressemitteilung veröffentlicht am 09.08.2013 in Briefdienste, News (In- und Ausland), Paketdienste / Expressdienste.
Schlagwörter:

Unterstützen Sie postbranche.de

Unterstützen Sie die Arbeit von postbranche.de –
in welcher Höhe entscheiden Sie. Herzlichen Dank!
Weitere Informationen